Halloween 2012 - So wurde das Gruselfest gefeiert

An Halloween heißt es: "Süßes, sonst gibt's Saures!"

In vielen Teilen der Welt wurde am 31. Oktober Halloween gefeiert. Während sich Menschen verkleideten und zu Kostümpartys oder dem "Zombie Walk" gingen, ließen es die Tiere im Zoo wieder mal ruhiger angehen. Sie erfreuten sich an den Gruselkürbissen, die sie in ihrem Gehege vorfanden. Check hier die Halloween-Pics 2012.

Wie jedes Jahr wurde auch am 31. Oktober 2012 in vielen Ländern auf dieser Welt Halloween gefeiert. Die legendäre Kostümparty von Heidi Klum wurde aufgrund des Wirbelsturms "Sandy" leider kurzfristig abgesagt. Doch die Stars feierten trotzdem. Rihanna war in Hollywood unterwegs und wurde auf ihrer eigenen Kostümparty als "Queen Of The West Hollywood Halloween Carnaval" ausgezeichnet. Auch (Ex-)Freund Chris Brown war unterwegs, er hatte sich zwar nicht verkleidet, dafür aber sein Gesicht gruselig geschminkt.

"How I Met Your Mother"-Stars Alyson Hannigan verwandelte ihre ganze Familie in süße Seepferdchen. Zu viert ging es dann auf die Jagd nach Süßigkeiten. Denn es heißt schließlich: "Süßes, sonst gibt's Saures!" (engl. "Trick or Treat")

Auch Deutschland ist im Halloween-Fieber. In Berlin hatten die Untoten beim "Zombie Walk" jede Menge Spaß. Ganz schön unheimlich sahen die Teilnehmer aus. Weniger gruselig, dafür eher lustig ging es im Londoner Zoo dieses Jahr zu. Die Tiere erfreuten sich an den geschnitzten Kürbisse,, die ihnen die Pfleger in ihr Gehege gelegt hatten.

In unserer Galerie haben wir die besten Halloween-Bilder aus dem Jahr 2012 für Dich zusammengestellt. Viel Spaß beim Anschauen!

Galerie starten