Halle Berry ist endlich Mutter!

Wenn das mal keinen entzückenden Nachwuchs gibt: Die stolzen Eltern Halle und Gabriel!
Wenn das mal keinen entzückenden Nachwuchs gibt: Die stolzen Eltern Halle und Gabriel!

Die Schauspielerin brachte am vergangenen Sonntag ihr erstes Kind zur Welt. Der süße Nachwuchs hört auf den Namen "Honigbiene"!

Tage nach der Geburt gab Halle Berry (41) jetzt über ihre Sprecherin bekannt, wie ihre Tochter heißt, die sie am vergangenen Wochenende im "Cedars-Sinai Medical Center" in Los Angeles zur Welt gebracht hat. Nahla Ariela Aubry lautet der Name der gemeinsamen Tochter der Schauspielerin und ihres Freundes Gabriel Aubry (32), der ein bekanntes Model für Luxus-Marken wie "Versace" ist.

Laut eines Orientalisten, den das US-Magazin "People" befragte, bedeutet "Nahla" auf arabisch "Honigbiene" und "Ariela" auf hebräisch "Löwin". Damit reiht sich der süße Nachwuchs nahtlos in die Reihe der Promi-Kinder ein, die einen außergewöhnlichen Namen tragen. Halle selbst verriet dazu laut "Access Hollywood": "Wir haben keinen Namen ausgesucht bis kurz, bevor wir das Krankenhaus verlassen haben. Für uns war es schwer, der wichtigsten Person in unserem Leben einen Namen zu geben, bevor wir sie gesehen haben."

Weiterhin wurde bekannt, dass Halle das Kind auf natürlichem Weg zur Welt gebracht hat. Die Geburt soll sehr lange gedauert haben, doch Mutter und Tochter sind wohl auf und erholen sich mittlerweile auch schon wieder zu Hause. Halle und Gabriel hatten sich im Jahr 2005 kennen gelernt. Trotz der Geburt ihrer gemeinsamen Tochter, die im Übrigen zweisprachig aufwachsen soll, da ihr Vater gebürtiger Franzose ist, hat das verliebte Paar nicht vor, zu heiraten.