Gwen und Gavin: Ehe ist das Wichtigste!

Gavin & Gwen: Verliebt wie am ersten Tag!
Gavin & Gwen: Verliebt wie am ersten Tag!

Romantik statt Langeweile beim Traumpaar - aber das ist trotz aller Liebe harte Arbeit, wie sie im Interview verraten!

Am 21. August kam mit Zuma Nesta Rock nach Kingston (2) der zweite Sohn von Gwen Stefani (38) und Gavin Rossdale (42) zur Welt. Und das muss noch nicht alles gewesen sein!

"Gavin und ich möchten eine richtige Großfamilie", verrät Gwen im "InTouch"-Interview. Bevor noch mehr Geschwisterchen geplant werden, muss sich Kingston jetzt aber erst mal an seinen kleinen Bruder gewöhnen: "Es wird hart für ihn. (...) Kingston war die ganze Zeit im Zentrum unserer Aufmerksamkeit. Nun muss er Platz machen, brav sein - und er ist nicht gut in so was", so Papa Gavin.

Gwen und Gavin sind schon über sechs Jahre verheiratet, aber immer noch total verliebt. Ihre Ehe ist für sie das Wichtigste: "Alles andere steht an zweiter Stelle", betont Gwen. Wie von selbst funktioniert aber natürlich auch ihre Beziehung nicht: "Eine Beziehung führen ist Arbeit! Es ist zwar schöne Arbeit, aber man muss sie ernst nehmen und viel investieren."

Und der Beziehungsalltag scheint bei den beiden noch nicht eingekehrt zu sein - im Gegenteil: "Wir sind romantischer geworden, kümmern uns mehr umeinander. Es ist toll zu sehen, wie weit wir es gemeinsam geschafft haben. Zusammen ein neues Kapitel im Leben zu beginnen ist wundervoll", erklärt Gwen.