Großes Star-Aufgebot beim Super Bowl 2012

Nicki Minaj unterstützte Madonna als sexy Cheerleader

Beim Finale der US-Amerikanischen Football-Profiliga ist DAS TV-Ereignis in den USA. Alle sitzen bei der Übertragung der Spiele vor dem Fernseher - klar, dass in der Halbzeitpause Großes geboten wird. Diesmal hatte Madonna einen Mega-Auftritt und holte sich Nicki Minaj und Co. als prominente Unterstützung auf die Bühne.

Wer gestern beim Super Bowl in den USA nicht beim Game seiner Lieblingsmannschaft im American Football mitfieberte, bekam in der Halbzeit-Pause eine coole Performance zu sehen. Noch bevor im Final-Spiel die New York Giants über die New Entland Patriots mit 21:17 siegten, beherrschten ganz andere Superstars die Bühne und machten sie zu ihrem Spielfeld.

In der Halbzeitpause hatte Madonna ihren großen Auftritt. Wie man es schon früher von der "Queen of Pop" gewohnt ist, übertrumpfte sich Madonna mit einer atemberaubenden Show selbst. Auf einem goldenen Thron zog Madonna auf die riesige Bühne, getragen von Tänzern in goldenen Kostümen, die an römische Soldaten und ägyptische Gottheiten erinnerten. Madonna performte ihre neue Single "Give Me All Your Luvin" und holte sich dafür prominente Unterstützung auf die Bühne.

Bei "Give Me All Your Luvin" standen Nicki Minaj und M.I.A. als ägyptische Cheerleaderinnen an Madonnas Seite. Auf der überdimensional großen Bühne fielen sie unter den vielen Tänzerinnen zunächst nicht auf, doch dann platzierten sie sich jeder auf einem eigenen Bühnen-Podest.

Richtig gerockt wurde auch. Madonna feierte mit den Party-Rockern von LMFAO so richtig ab, zuvor zeigte ein cooler Slackline-Artist (Drahtseil-Akrobat) sein spektakuläres Können. Zum Ende ihres Auftritts performte Madonna noch mit Cee Lo Greene ihren Hit "Like A Prayer".

Schau Dir die Bilder der Performance von Madonna in einer Bildergalerie an!

 

Madonnas Mega-Auftritt beim Super Bowl 2012

Galerie starten