Gregg Sulkin: "Endlich hab ich Selena wiedergesehen!"

Am 1. Juni wird Gregg Sulkin mit "Die Rückkehr der Zauberer vom Waverly Place" im TV zu sehen sein

Rund anderthalb Jahre nach dem Ende von "Die Zauberer vom Waverly Place" sind Alex (gespielt von Selena Gomez), Max (Jake T. Austin) und Co. zurück. Am 1. Juni läuft das Special "Die Rückkehr der Zauberer vom Waverly Place" auf Disney Channel.

Darüber freut sich besonders Mason-Darsteller Gregg Sulkin. "Ich dachte, die ganze Sache wäre schon vor anderthalb Jahren zu Ende gewesen. Deshalb bin ich glücklich, dass wir die Chance bekamen, noch einmal zusammen zu drehen. Das war ein echter Bonus", erklärt der Schauspieler im exklusiven BRAVO.de-Interview.

"Wir treffen in Italien auf die Verwandten von Familie Russo. Doch plötzlich teilt sich Alex in zwei Personen: die Gute und die Böse. Die böse Alex will die Welt beherrschen und die Gute versucht, das zu verhindern. Mason will sie in diesem Kampf natürlich unterstützen - doch das wird schwierig." Klingt echt spannend.

 

"Wir sind alle sehr gute Freunde!"

Doch auch hinter den Kulissen ging so einiges ab. Gregg verrät: "Es ist ein ganz besonderer Arbeitsplatz - und auch ein ganz besonderer Ort in meinem Herzen. Immerhin sind alle Darsteller sehr gute Freunde. Ich seh Jake T. Austin und Jennifer Stone fast täglich."

Und Hauptdarstellerin Selena Gomez? "Na, sie hat ja nicht mal genug Zeit, ihre Familie zu sehen", lacht der 21-Jährige. "Sie arbeitet pausenlos. Deshalb war es toll, zurück am Set zu sein. Dort konnte ich endlich wieder Zeit mit ihr verbringen."

Ob es wohl auch noch einen weiteren "Waverly Place"-Flim geben wird? "Darüber müsst ihr wohl mit Mr. Disney sprechen - ich kann da leider nichts sagen."

Wir freuen uns jetzt erst einmal auf "Die Rückkehr der Zauberer vom Waverly Place"! Du auch? Verrate uns Deine Meinung im Voting und in den Kommentaren.