GNTM 2016: Ist Kandidatin Julia Wulf nicht im Finale?

Sie gehört zu den Favoritinnen in Team Thomas Hayo.
Sie gehört zu den Favoritinnen in Team Thomas Hayo.

Sie gehört zu den absoluten Favoritinnen bei GNTM: Julia Wulf aus Team Thomas Hayo. Die Hamburgerin hat einfach ihren ganz persönlichen Style, der momentan sehr gefragt ist. Doch wird es die 20-Jährige wirklich ins Finale von „Germany’s next Topmodel“ schaffen? Ein paar Fakten deuten darauf hin, dass für Julia Wulf bereits der Mode-Contest vorbei ist.

 

Warum könnte Julia schon raus sein?

Das Nachwuchsmodel macht derzeit ein Praktikum bei „You & Idol“. Natürlich ist es klug, sich auch in anderen Bereichen umzugucken und Erfahrungen zu sammeln. Aber müsste sie sich nicht eigentlich mit voller Konzentration auf das Topmodel-Finale vorbereiten?

Außerdem wurde sie kürzlich bei einem Event in Hamburg als Hostess gesehen. Auch hier hat sie sich ein bisschen Taschengeld dazu verdient. Natürlich bedeutet das nicht zwangsweise das Aus bei GNTM, aber es ist schon verdächtig, dass sie sich beruflich gerade umschaut und sich nicht auf ihre Model-Karriere konzentriert.

Dann kommt noch hinzu, dass Julia im Interview mit dem Portal „Purestar“ ganz schön über GNTM hergezogen hat. Besonders kritisch bewertet sie das Nackt-Shooting in Australien: „Ich habe geweint, weil ich mich so benutzt gefühlt habe und ich mich nackt machen musste vor ungefähr 50 Leuten und Männern, die am Set waren. Das war mir so unangenehm und ich war einfach derbe abgefuckt! [...] Das war mit Abstand der schlimmste Tag in meinem Leben.“

 

ERWISCHT Bruder

Ein von Julia (@julia.topmodel.2016) gepostetes Foto am

Harte Worte vom eigentlichen Jury-Liebling. Aber blank gezogen hat sie trotzdem: „Du weißt, wenn Du es nicht machst, dann bist Du weg vom Fenster. Und ich wollte noch dabei bleiben und dann hab ich’s halt gemacht“, beschreibt Julia die Situation.

Ist Julia inzwischen „weg vom Fenster"? Es würde zumindest erklären, warum sie sich jetzt so kritisch gegenüber GNTM äußert.

 
 

Jetzt BRAVO bei Whats App abonnieren!