Zitrone!

Naturkosmetik: Zitrone!
Naturkosmetik: Zitrone!

Eine Besonderheit dieser Früchte ist ihr hoher Säure-Gehalt: Du hat bestimmt schon von "Fruchtauszügen" oder "Fruchtsäuren" gelesen - was tun diese Säuren auf der Haut? Sie wirken peelend & verfeinern die Poren, deswegen sind Zitrusfrüchte prima für die fettige & ölige Haut!

Rezept 1: Zitronen-Ei-Maske!

Schneide eine Zitrone in der Mitte durch, drück eine Hälfte aus. Trenn ein Eigelb vom Eiweiß und gib das Eigelb heile in die halbe Zitrone! Das ganze muss jetzt ein paar Stunden durchziehen - das Ei zieht die Wirkstoffe der Zitrone in sich hinein! Trag dann das Ei mit dem Pinsel auf dein Gesicht auf. Nach 20 Minuten mit kaltem Wasser abwaschen. Macht die Haut glatt & sauber!

Rezept 2: Zitronen-Gesichtswasser!

Schäl zwei ungespritzte Zitronen - so, dass du die Schale ohne weißes, pelziges Zeug dran hast! Gib die Schale in ein fest verschließbares Glas und schütte eine kleine Tasse reinen Alkohol aus der Apotheke (70%) drauf. Hast du etwas getrockneten oder frischen Rosmarin da, gibst du ihn dazu. Das ganze muss nun eine Nacht stehen, danach lässt du alles durch einen Kaffeefilter laufen. Ergebnis ist ein sehr starkes Gesichtswasser, dass du durch Zugabe einer Tasse Wasser verdünnen solltest: Hilft gegen fettige Haut, macht sie glatt, rosig & matt!

» Zurück zu den Rezepten für fettige Haut!