4 geniale Möglichkeiten, Kokosöl zu verwenden

Wundermittel Kokosöl
Kokosöl ist ein echter Alleskönner!

Bei Kokosöl denkst du an asiatisches Essen? Das weiße Zeug kann aber noch viel mehr als nur gut schmecken! Es ist ein absoluter Beauty-Alleskönner und obendrein noch total günstig! Kokosöl pflegt die Haare, die Haut und sogar unsere Zähne. Du findest es in großen Supermärkten, im Asia-Laden oder in Internet-Shops. Ein Glas kostet nur wenige Euro.

 

1. Schöne Haare

Kokosöl ist ein natürlicher Conditioner, der dein Haar weich und glänzend macht. Bei langem, dickem Haar verwendest du fünf Teelöffel kalt gepresstes, nicht raffiniertes Kokosöl. Bei kürzerem oder dünnerem Haar reichen etwa drei bis vier Teelöffel. Wärme das Öl zwischen deinen Händen an, bis es flüssig wird, und massiere es dann ins Haar ein. Du kannst einen Kamm verwenden, um das Öl überall im Haar zu verteilen.

Jetzt solltest du es mindestens zwei Stunden einwirken lassen - oder einfach über Nacht. Du kannst dabei deine Haare in ein Handtuch wickeln oder eine Duschhaube aufsetzen. Mit einem Shampoo kannst du das Kokosöl schließlich wieder auswaschen. Eventuell brauchst du zwei oder drei Waschgänge, bis das Öl komplett raus ist.

Wundermittel Kokosöl
 

2. Sanfte Haut

Du hast trockene Stellen an deinen Ellenbogen oder im Gesicht? Kokosöl spendet Feuchtigkeit! Oft reicht bereits eine kleine Portion, die du sanft in die Haut einmassierst. Verwende vor allem im Gesicht nicht zu viel, sonst bleiben glänzende Stellen zurück.

Wundermittel Kokosöl
 

3. Gesunde Zähne

Eine Studie aus Indien, die im März 2015 im Nigerian Medical Journal veröffentlicht wurde, belegt, dass Kokosöl gut für unsere Zähne ist. Es kann helfen, Zahnbelag und Zahnfleischentzündungen zu reduzieren. Dabei ersetzt Kokosöl zwar keine Zahnpasta, kann aber einfach zusätzlich verwendet werden. Du nimmst einen Teelöffel flüssiges Kokosöl in den Mund und spülst damit mindestens fünf Minuten lang. Dann spuckst du das Öl wieder aus.

Wundermittel Kokosöl
 

4. Weiche Lippen

Kokosöl kann deinen Lippenpflegestift ersetzen. Du kannst es in ein kleines Döschen abfüllen und in die Schultasche stecken. Das Beste daran: Es ist essbar und daher absolut unbedenklich!

Wundermittel Kokosöl