Was kannst du gegen Akne tun?

Akne & Pflege!

» Bei Akne & Pickelalarm ist Hygiene, also regelmäßiges und gründliches Waschen, echt wichtig. Aber: Nicht übertreiben - morgens und abends Waschen reicht! Sonst trocknet deine Haut zu stark aus. Achte bei der Wahl deines Reinigungsproduktes darauf, dass es für Mischhaut oder fettige Haut geeignet ist. Rückfettende Produkte sind tabu, denn Fett produziert die Pickel-Haut ja genügend von alleine! Deine Produkte dürfen gern etwas Alkohol oder andere antibakterielle Wirkstoffe enthalten - das tötet Bakterien, die sonst schnell für Pickel sorgen!

» Hast du nicht nur im Gesicht, sondern auch an anderen Körperstellen Pickel? Dann dusch & creme auch da mit speziellen Anti-Pickel-Produkten! Besonders sanft sind "Syndets" statt Seifen oder Duschgels - sie bringen deine Haut ins Gleichgewicht!

» Ein Peeling ist was wunderbares - aber wenn du Pickel hast, darfst du nie zu fest und auch nicht zu oft drüberscheuern, sonst öffnen und entzünden sie sich. Förder lieber durch einen Schwall kaltem Wasser die Durchblutung der Haut!

» Nach dem Reinigen solltest du deine Haut mit einem Gesichtswasser abtupfen. Das reinigt nochmal extra und tötet Bakterien! Geh damit aber nie über trockene Hautstellen - und benutz es auch nur maximal zweimal am Tag!

» Bleib einem Produkt, mit dem du dich wohlfühlst, ruhig länger treu. Probier nicht zu viel mit Mittelchen & Salben herum - deine Haut kommt dann nämlich schnell durcheinander!

» Mehr Tipps gegen Akne!