5 Tipps, wie du eine unwiderstehliche Ausstrahlung bekommt

Sport und gesunde Ernährung sorgen führ ein super Körpergefühl
Sport und gesunde Ernährung sorgen führ ein super Körpergefühl

Jedes Mädchen kann eine hammer Ausstrahlung haben. Doch manche Girls sind einfach etwas schüchterner oder wissen nicht, was Tolles in ihnen steckt! Doch keine Sorgen Mädels, mit ein paar Tricks und Übungen könnt ihr jeden mit eurer Ausstrahlung umhauen!

 

1. Gutes Körpergefühl

3

Ein positives Körpergefühl und eine gute Haltung machen viel aus, wie deine Ausstrahlung auf andere ist rüberkommt. Um deinen Körper besser kennenzulernen, dreh deine Lieblingsmusik auf und lass beim Tanzen alles heraus. Shake die Hüften, spring umher und befrei dich von Zwängen. Du wirst sehen, das wirkt Wunder für dein Körpergefühl und macht dazu noch richtig happy.

 

2. Gerade Haltung

4

Ja, auch deine Haltung ist für eine Mega-Ausstrahlung wichtig. Kontrolliere dich immer wieder, ob du einen Buckel machst oder die Schultern hängen lässt. Mach dich groß!

Einen aufrechten Gang kann du lernen, so wie Models es tun: Buch auf den Kopf legen und los gehts. Außerdem solltest du nicht die Füße kreuzen oder einknicken. Das passiert schnell in Situationen, in den man aufgeregt oder unsicher ist, z.B. bei Referaten. Wer geradesteht, kommt viel selbstbewusster rüber.

 

3. Lachen, lachen, lachen

2

Lächle die Welt an und sie lächelt zurück! Probier es mal aus und laufe lächelnd durch die Gegend. Du wirst sehen, das dich ganz viele Leute zurück anlächeln werden und deine Stimmung wird gleich viel positiver.

 

4. Entspanne dein Gesicht

1

Eine positive Ausstrahlung benötigt ein entspanntes Gesicht. Das lässt sich trainieren: Schneide täglich fünf Minuten lang wilde Grimassen, streck die Zunge raus, gähne laut und klapper mit dem Mund. 

 

5. Sei selbstbewusst in Gesprächen..

5

.. auch wenn du es in diesem Moment nicht bist. Halte Blickkontakt mit deinem Gesprächspartner, so beherrscht du die Situation und wirst dich gleich viel selbstbewusster fühlen, das sieht man dir auch an!