Pinsel, Pads, Bürsten & Co.: Wer kann was?

Pinsel, Pads & Co.!

Bild 5 / 31

Teint: Pinsel für losen Puder! Wozu ist er da? Mit diesem Pinsel nimmst du losen Puder auf und verteilst ihn im Gesicht! Wie sieht er aus? Dieser Pinsel ist ähnlich geformt wie ein Puder-Pinsel, ist aber insgesamt etwas schmaler. Warum? Würdest du mit einem großen Puder-Pinsel oder einem Kabuki-Pinsel in ein Döschen mit losem Puder gehen, staubt der ganz schnell in alle Richtungen heraus! Der Pinsel ist also rundlich, hat lange und sehr weiche Härchen, ist aber dünner als ein Puder-Pinsel. Brauchst du einen? Wenn du oft losen Puder verwendest, solltest du dir einen gönnen! Mit einem Pad oder Schwämmchen bekommst du das feine, leichte Puder nicht sauber auf die Haut: Das geht mit so einem Pinsel wirklich am besten! Produkt: Pinsel für losen Puder von Manhattan.