Pinsel, Pads & Co.!

Bild 3 / 31

Teint: Puder-Pinsel! Wozu ist er da? Mit diesem Pinsel nimmst du gepressten Puder auf und trägst es im Gesicht, aber auch auf dem Hals und dem Dekolletee auf. Wie sieht er aus? Dieser Pinsel hat besonders lange und feine Härchen, er ist richtig dick, rund, weich und voluminös! Brauchst du einen? Puder, der mit dem Pinsel aufgetragen wird, hält nicht besonders lang, da er nur leicht auf die Haut gestäubt wird. Besser hält Puder, wenn er mit einem Pad oder Schwämmchen auf die Haut gedrückt wird! Willst du Geld sparen, bleibst du bei deinem Pad - hält besser und ist günstiger. Wenn du auf tolle Make-up-Accessoires stehst, kannst du dir aber gern einen Puder-Pinsel leisten: Benutz ihn, um zwischendurch deinen Teint mit einem Hauch Puder zu erfrischen! Produkt: Puder-Pinsel von Kron.