Neuer bunter Haar-Trend: Tie-Dye Hair

Der Tie-Dye Haar-Trend
Der Tie-Dye Haar-Trend

Das bunte Haare total im Trend sind, ist schon lange kein Geheimnis mehr! Beim Sand Art Hair experimentieren viele Mädels mit den unterschiedlichsten Farben herum. Das Motto: je mehr, desto besser!

Dabei wird eine Strähne nach der anderen komplett eingefärbt. Am Ende hat man dann wunderschöne Regenbogen-Haare. Der Style funktioniert sowohl mit lange, als auch mit kurzen Haaren.

 

Der Tie-Dye Haar-Trend

Jetzt gibt es einen neuen bunten Haar-Trend und zwar das „Tie-Dye Hair“. Bei diesem Style kannst Du Deine Haare teilweise einfärben. Du behältst also auch Partien von Deiner Naturhaarfarbe, oder ggf. von Deinem gebleichten Haar.

Der Look wirkt super jung und frisch!

Im Video zeigt Dir der Haar-Stylist Rickey Zito, wie man den Tie-Dye-Look richtig kreiert. Das wichtigste in diesem Prozess ist das Abbinden von Haarpartien. Um die Zopfbänder werden dann noch etwas dickere Schleifen gewickelt, damit man sicher gehen kann, das keine Farbe auf die nächste Partie läuft.

Denn bei diesem Look ist ein präzises Vorgehen besonders wichtig, damit man ein tolles Endergebnis bekommt.

Wenn Dir dieser Haar-Trend gefällt, dann solltest Du Dir auf jeden Fall Hilfe beim Färben holen, oder es lieber von einem Profi machen lassen. Dann wird der Style perfekt!

So sieht der Look von hinten aus.
So sieht der Look von hinten aus.