Meine Schwester Charlie: So heiß ist Jason Dolley heute

Jason Dolley spielt PJ Duncan in "Meine Schwester Charlie"
Jason Dolley spielt PJ Duncan in "Meine Schwester Charlie"

In der amerikanischen Serie „Meine Schwester Charlie“ (Originaltitel Good Luck Charlie) spielt Jason Dolley den 17-jährigen Peter John oder Patrick John „PJ“ Duncan - den ältesten der Duncan-Geschwister. Mit seinem jüngeren Bruder Teddy streitet er sich oft – so wie das bei Geschwistern eben ist. PJ ist nicht der Klügste, bricht das Collage ab, aber kann total gut und gerne kochen. Außerdem steht er total auf Cheerleadergirls und spielt mit seinem besten Freund Emmett in einer Band. 

Schon als junger PJ war er süß, aber heute ist er zu einem absoluten Hottie herangewachsen. Jason Dolley ist 24 Jahre und er trifft sich auch heute noch gern regelmäßig mit seinen ehemaligen Schauspielerkollegen
An der Seite von diesem schnuckeligen Blondie würden wir auch gerne mal die Hauptrolle spielen. 


Die Walt Disney-Fernsehserie „Meine Schwester Charlie“ flimmerte 2010 das erste Mal über die amerikanischen Bildschirme und feierte neben Hannah Montana eine der erfolgreichsten Premieren.
In der Serie dreht sich alles um das chaotische Familienleben der Duncans. Beide Eltern sind berufstätig und Teddy, PJ und Gabe müssen häufiger auf ihre kleine Schwester Charlie aufpassen. 

Die Serie rund um das Nesthäkchen Charlie läuft täglich ab 19:15 Uhr und samstags ab 11:20 Uhr im Disney Channel.