Konkurrenz für Hello Kitty

bb9a67e6b09c8e27e9d53bdc2c70b704

Aus Japan kommt nicht nur die weltbekannte Hello Kitty, sondern noch viele andere kleine, süße, flauschige Charaktere! Schau sie dir hier an!

Japaner stehen auf alles, was niedlich ist. Japaner stehen aber auch auf nützliche Dinge! Deswegen wurden einfach diese zwei Dinge miteinander verbunden! Süße Charaktere, die die Dinge verschönern, die wir täglich brauchen.

Die beiden japanischen Firmen Sanrio und San-X sind dafür bis über die Landesgrenzen bekannt. So werden Geldbeutel, Handtaschen, Stifte, Schreibblöcke, Briefpapier, lustige Apps, Trickserien, Staubsauger, Gläser, Brotdosen und noch viiiiel mehr mit süßen Designs bedruckt.

 

Hello Kitty ist weltweit ein Star!!

[seo-b]Hello Kitty[/seo-b]-Shop in Osaka (Japan)
[seo-b]Hello Kitty[/seo-b]-Shop in Osaka (Japan)

Du kennst sicher Hello Kitty, oder?

Hello Kitty ist aber nur die Spitze des Eisbergs! In Japan gibt es sogar ganze Läden, die nur einem Charakter gewidmet sind. Wie z.B. der Rilakkuma-Shop. Vorherrschende Farben: Braun und beige! Während Hello Kitty in Japan nur noch mittelmäßig beliebt ist, holt der kleine Bär enorm auf!

Rilakkuma-Shop in Osaka (Japan)
Rilakkuma-Shop in Osaka (Japan)

Aber auch weitere süße Charaktere aus Japan treten den Siegeszug an! Mittlerweile sind sie sogar in Deutschland angekommen.

In Hamburg gibt es sogar einen "Sanrio-Store". Dort kann man neben Hello Kitty auch Produkte von Cinnamoroll, Keroppi, My Melody und vielen mehr kaufen. Aber auch wer nicht in Hamburg wohnt, hat eine Chance an die Produkte zu kommen. Viele Spielwarengeschäfte führen Produkte von Sanrio.

Für San-X sieht die Sache aber schwieriger aus. Meist muss man sich die Produkte im Ausland bestellen. Das ist oft mit viel Risiko verbunden.

Wir stellen dir die niedlichsten Charaktere aus Japan in unserer Galerie vor! Klick dich durch!

Galerie starten