Dein BeautyWissen: Haarfrei durch Wachs

Haarfrei durch Wachs

Bild 3 / 23

Auseinander ziehen! Hast Du den Streifen sanft angewärmt, nimmst Du jedes der Papier-Blätter in eine Hand und ziehst so die beiden Seiten des Streifens vorsichtig auseinander. Hast Du die Streifen gut erwärmt, geht das ganz leicht. Erscheint Dir das Ziehen zu schwer oder droht gar eines der Blätter zu reißen, solltest Du noch ein wenig wärmen! Sind die Streifen auseinander, hast Du zwei benutzbereite Wachsstreifen. Einen legst Du weg (natürlich mit der Wachsseite nach oben, mit dem anderen beginnst Du das Enthaaren!