German Fashion Design Award 2011

German Fashion Design Award 2011
German Fashion Design Award 2011

Seit 2008 gibt es den German Fashion Design Award 2011, der Anfang Februar wieder im Rahmen einer Gala mit Modenschau verliehen wird.

Am 4. Februar stellen junge Designer-Talente beim German Fashion Design Award in Düsseldorf ihr Können unter Beweis. Maybelline Jade ist in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal Partner des Awards und für das gesamte Make-up des German Fashion Design Awards zuständig. Nach den Vorgaben der Nachwuchs-Designer schminkt das Team die Models der Modenschau und verleiht zusätzlich einen aufregenden Sonderpreis.

Von 172 Bewerbern aus ganz Deutschland (Schneider/innen, Bekleidungstechnische Assistenten/innen, in der Ausbildung, sowie Schüler/innen, Studenten/innen der Mode-, Design-, Kunstschulen oder Fachhochschulen sowie Universitäten), die sich für den begehrten Award bewarben, hat die Jury zwölf Nachwuchs-Designer ausgewählt. „Revolution“ lautet das Thema der Show im Februar, bei der die zwölf Finalisten Gelegenheit bekommen, ihre Kreationen zu präsentieren. Zur Jury gehören Harald Glööckler (Modemacher) und Rolf Scheider (Casting Director) sowie Make-up-Artist Boris Entrup von Maybelline Jade, der Designer Sam Frenzel und andere.

Dem Gewinner des Awards winken unter anderem 3000 €, ein Praktikum bei einem international renommierten Modelabel und ein Fotoshooting seiner Kollektion. Der Zweitplatzierte darf sich ebenfalls über ein Praktikum in der Modebranche und einen Barpreis von 1.000 € freuen.

Einen Sonderpreis vergibt Maybelline Jade für ein Extra-Outfit. Jeder Designer muss sich für eins seiner Kleidungsstücke ein besonderes Make-up ausdenken und mit den Visagisten absprechen. Das beste Gesamtkonzept aus Mode und Make-up wird von Maybelline Jade belohnt: Der Gewinner darf bei der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin im Sommer 2011 Backstage dabei sein und den großen Designern über die Schulter schauen.

Der "German Fashion Design Award" am Freitag, den 04. Februar 2011, ab 20 Uhr in der Nachtresidenz, Bahnstraße 13-15 in Düsseldorf.