Der kleine Model-Guide!

Der kleine Model-Guide!
Der kleine Model-Guide!

C

Call-Back: Ein "Rückruf"! Hiermit werden Castings bezeichnet, bei dem die Models anhand ihrer Sed-Card oder ihres Books bereits vorausgewählt wurden und dadurch in die engere Wahl gekommen sind. Beim Call-Back soll dann die finale Entscheidung getroffen werden.

Casting: Eine Vorauswahl von Models für anstehende Produktionen. Wird bei Redaktionen, Fotografen, Agenturen, Produktionsfirmen und sonstigen Jobanbietern veranstaltet: Hier treffen also mehrere Models aufeinander und konkurrieren um den Job!

Catwalk: Auch Laufsteg oder Runway genannt. Auf ihm präsentieren die Models die aktuellen Styles der Designer. Laufsteg-Models arbeiten oft ausschließlich dort, da man hier sehr gut gehen & posen muss und auch hinsichtlich Figur und Größe sehr strenge Vorgaben gelten.

Classic Women: So bezeichnet man Models, die älter als 30 Jahre sind. In der Werbung und auch für Kataloge werden sehr gern ältere Models gebucht, da das Model möglichst gut zur Zielgruppe des Produkts passen muss!

Commission: Auf deutsch "Kommission". Eine Vermittlungsgebühr für die Mutteragentur eines Models, die dieses Model an eine Partneragentur vermittelt. Sie beträgt in der Regel ca. 20-25 Prozent des Preises.

Contest: Model-Wettbewerb, in Deutschland zum Beispiel die "BRAVO Boy & Girl Wahl" oder "Germany's Next Top Model", international zum Beispiel "Elite-Model - Look of the Year".

Covergirl: Bezeichnung für Models die häufig für Titelbilder gebucht werden.

Cuttings: Die Dokumentation der Arbeit der einzelnen Models, die meist die Agentur vornimmt.

A - B | C | D - G | H - K | L - M| N - R | S - T| U - Z