Der kleine Model-Guide!

Der kleine Model-Guide!
Der kleine Model-Guide!

U

Upcoming Models: In Fachkreisen die Bezeichnung für Models, die in sehr kurzer Zeit bei den Auftraggebern sehr gefragt sind.

V

Visagisten: Bezeichnung für die Schmink- und Make-up-Künstler, die bei fast allen größeren Shootings beteiligt sind. Sie stylen die Models, wobei sie vor allem die Wünsche der Fotografen oder Kunden berücksichtigen.

VELMA: Abkürzung für den Verband lizenzierter Modelagenturen e.V. Der VELMA nimmt die Interessen von Agenturen und den von ihnen vertretenen Models wahr. Agenturen, die hier Mitglied sind, wollen mit ihren Models seriös arbeiten.

W

Werbefotografen: Fotografen, die sich auf den Werbebereich spezialisiert haben. Hier muss besonders darauf geachtet werden, dass die Aufnahme zu 100% den Vorstellungen des Kunden entspricht.

Werbungsfotos: Fotojobs für Produktpräsentation, Reise- oder Imagewerbung.

X

X-Factor: Das gewisse Etwas, das gute Models von weniger guten unterscheidet. Ausstrahlung, Persönlichkeit, Fotogenität und Charisma sind Merkmale des X-Factors.

Y

Young Faces: Bezeichnung für junge Modelle, die am Anfang ihrer Karriere stehen, auch New Faces, oder Newcomer genannt.

Z

Zeitschriften: Auf dem Cover einer Zeitschrift zu landen ist ein heiß begeehrter Modeljob. Gut fürs Buch und fürs Image, nicht immer für den Geldbeutel: Da ALLE Models Cover-Gesicht sein wollen, geht es hier mehr um die Ehre als um das Geld!

A - B | C | D - G | H - K | L - M | N - R| S - T| U - Z