Date per WhatsApp: Dieser Student versucht es ganz altmodisch!

whatsapp
Das wollen wir auch: eine Date-Anfrage über WhatsApp

Ist das süß!
Manchmal sind Jungs ja leider ein wenig schüchtern, wenn sie sich dann mal trauen nach einem Date zu fragen.

Ein Student aus England sah allerdings ein Mädchen in der Bibliothek und anstatt sie direkt plump anzusprechen, zeichnete er eine WhatsApp-Nachricht auf Papier, da er weder den Namen noch die Nummer von Naomi hatte. In der Nachricht fragte er die Londoner Studentin nach einem Date. Der Text lautete: "Sorry, dass ich störe, aber ich muss dich unbedingt fragen: Würdest du irgendwann mal einen Kaffee trinken mit mir trinken gehen?“

Dazu gab der mexikanische Student Alfonso seiner Angebeteten zwei Antwortmöglichkeiten:

a)   Klar! Das Leben ist kurz! 
b)   Nein danke! Ich habe einen zwei Meter großen Freund.

Naomi gab dem Ärmsten leider einen Korb, weil sie tatsächlich einen Freund hat. Und das Lustige daran ist: Er ist wirklich circa 1,90 groß.
 


Für Naomi war die Aktion ziemlich seltsam. Doch inzwischen wurde das Bild und der Text über 40.000 Mal geretweetet und da Naomi ausversehen Alfonsos Nummer mit veröffentlichte, erhielt er Tausende Nachrichten von Mädels aus der ganzen Welt. Eine von diesen Date-Anfragen hat der Mexikaner tatsächlich auch angenommen. 

Trotzdem ist der Lateinamerikaner etwas verwirrt: „Da, wo ich herkomme, sind Liebesbriefe noch üblich. Die Latinas bei uns wollen individuell angesprochen werden, da muss man sich immer etwas ausdenken.“

Wäre ja schön, wenn sich unsere Jungs auch mal so etwas ausdenken würden. Wie würdest Du denn auf so eine Date-Einladung reagieren?