Das große Mode-Lexikon!

Fashion-Lexikon: A
Fashion-Lexikon: A
 

Der Buchstabe A!

A-Linie oder A-Form:

Form eines Rockes, eines Kleides oder eines Mantels für Mädchen. Oben schmal, wird das Kleidungsstück nach unten hin immer breiter; erinnert von der Form an den Buchstaben A.

Accessoire:

gesprochen: assesoar - von französisch "accessoire" = Zubehör!

Gemeint sind Taschen, Gürtel, Hüte, Modeschmuck, Tücher, Schals und so weiter - also die Sachen, die man als Zubehör zu den eigentlichen Kleidungsstücken trägt.

Acid Wash:

gesprochen: ässit wosch - von englisch "acid" = Säure und "wash" = waschen!

Eine Waschart für Jeansstoff, bei der chlorgetränkte Bimssteine zugefügt werden, um dem Stoff harte hell-dunkel Kontraste zu verleihen.

Allover:

gesprochen: al ower - von englisch "allover" = überall!

Ein Muster, das sich durch das ganze Outfit oder den Stoff eines Teils durchzieht.

Androgyn:

Männliche und weibliche Schnitte werden gemixt, so dass ein Zwitterlook entsteht: Jungs wirken weiblicher, Mädchen wirken männlicher. Beispiel: Breite Schultern bei Mädchen-Jacken oder zarte Blümchenmuster auf Hemden für Jungs!.

Ankle-Boots:

gesprochen: änkell buhts - von englisch "ankle" = Knöchel und "boots" = Stiefel!

Sehr kurze Stiefeletten, die gerade mal die Knöchel bedecken. Sie können ganz flach sein, aber auch einen Absatz haben!

Antifit:

Besonders lässige, legere Mode, deren Passform ganz bewusst nicht exakt sitzt.

Angora:

Wolle aus dem Haar des Angorakaninchens. Sehr fein und leicht. Vorsicht, Verwechslungsgefahr: Es gibt auch die Angoraziege, aber ihr Haar nennt man "Mohair" (siehe M)!

Animal-Print:

gesprochen: änimäl print - von englisch "animal" = Tier und "print" = Druck!

Stoffmuster, die wie Tierfelle oder -häute aussehen - z.B. Schlange, Zebra, Leopard.

Anorak:

aus der Sprache der Inuit (Eskimos) "annoraaq" = etwas gegen den Wind!

In der Inuit-Tradition aus Robbenfell hergestellte Jacke. Heute ist der Anorak eine sportliche, wetterfeste, mindestens bis zur Hüfte reichende warme Jacke, meist mit Kapuze.

Applikation:

Schmückende Ornamente, die durch Aufnähen oder Aufkleben entstehen - z.B. mit Perlen, Pailletten, Stickerei.

Army-Style:

Kleidungsstil, der sich an der Ausrüstung von Soldaten orientiert. Stil-Merkmale sind: Cargo-Hosen, Schulterklappen, Tanktops, sowie die Tarnfarben Olivegrün, Schwarz und Braun.

Avantgarde:

gesprochen: awant gaard - von französisch "avant-garde" = Vorhut!

Besonders wagemutige Modeschöpfer, die Vorreiter für neue Modeströmungen sind: Jemand gehört zur Avantgarde, wenn er/sie etwas Neues als erstes gemacht hat.

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O| P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z