Bikini-Mode: 20 heiße Trendteile!

Bikini-Mode 2014: Diese Trends darfst du nicht verpassen!

Bikini-Time! Welche Trends du diesen Sommer nicht verpassen darfst? Wir zeigen dir die Must-Haves für Strand, Schwimmbad – oder einfach zum Sonne tanken!

 

Bikini-Trend 1: Ice, ice Baby!

So schmeckt der Sommer: Softeisfarben wie Himbeere, Zitrone oder Pfirsich sehen bei Beachwear super cool aus und bringen gebräunte Haut erst richtig zum Strahlen! Das Kontrastprogramm für Mädchen, die es gerne knallig mögen: Strahlendes Blau und Sonnengelb passen prima zusammen, dezentere Töne wie Schwarz, Grau und Weiß dagegen stehen schicken Trendsetterinnen am besten.

 

Bikini-Trend 2: (Retro-)Muster

Uni ist dir zu langweilig? Dann sorg‘ mit Punkten für Retro-Charme! Bademode im Fifties-Stil ist mega angesagt und vor allem: Die hochgeschnittenen Höschen stehen auch Girls mit Kurven richtig gut. Superschlanke Mädchen tragen zarte Triangle-Bikinis mit Ikat-Muster. Und wer sich lieber sportlich stylt, setzt auf coole Streifen und Grafik-Designs.

 

Bikini-Trend 3: Fransen

Dazu sorgen Verzierungen an Bikinis und Badeanzügen für Highlichts: Fransen sind DER Hingucker und stehen echten Wild Girls. Volants oder Schleifen schmücken Bustiers und sind perfekt für romantische Girls. Und wer es richtig verführerisch liebt, wählt ein Modell mit Cut Outs – damit zeigt ihr extra viel Haut an Hüften oder Bauch.

Galerie starten