Beauty Blender: So kannst Du damit jetzt Deine Haare färben!

Diese Technik ist echt verrückt!
Diese Technik ist echt verrückt!

Achja, wir lieben ihn alle – den Beauty Blender. Dieser coole Schwamm zaubert einfach ein einwandfreies Make-up ins Gesicht. Aber das kleine Schwämmchen kann noch viel mehr. Denn Hair-Stylist Tasha Stevens vom Salon Jamie Stevens zeigt jetzt eine neue Haarfärbe-Technik, für die ein Beauty Blender verwendet wird.

Als erstes wird das Schwämmchen in der Mitte durch geschnitten.

Dann wird die Flache Seite des Schwamms benutzt, um in das Haar Farbflecke zu tupfen.

Tasha Stevens erklärt die neue Farbbehandlung so: „Die weichen und runden Kanten des Schwämmchen lassen die Farbe im Haar schön verblenden. Dadurch entstehen keine doofen Kanten oder Kleckse." Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Na klar, ein bisschen Mut gehört zu dem Look dazu. Bunte Haare sind nicht jedermanns Sachen, aber das ist ja auch okay!

 
 

Jetzt BRAVO bei Whats App abonnieren!