Beauty: 10 Tipps für trockene Haut!

Jetzt braucht Deine Haut besonders viel Pflege.
Jetzt braucht Deine Haut besonders viel Pflege.

Die Temperaturen draußen gehen runter, allerhöchste Zeit unsere Haut auf den Winter vorzubereiten. Wie sie auch bei Kälte weich und zart bleibt, verraten wir hier!

Oh oh, der Winter steht vor der Tür - Alarmstufe Rot für unsere Haut. Eiseskälte und Heizungsluft sorgen nämlich dafür, dass sie ganz schön austrocknet. Wir müssen unserer wintergeplagten Haut daher viel Beachtung schenken und sie brav pflegen.

Trockene Haut kann ganz schön zickig sein, sie verursacht zum Beispiel rote Stellen und juckt. Und wer hat darauf schon Lust? Wir wollen ja schließlich auch im Winter gut aussehen.

Check jetzt unsere 10 Tipps für trockene Haut und starte rundum schön in die kalte Jahreszeit. Wenn Du sowieso ein Typ mit trockener Haut bist, werden Dir unsere Tipps sogar an 365 Tagen im Jahr helfen.

 

 

Jetzt braucht Deine Haut besonders viel Pflege.
Jetzt braucht Deine Haut besonders viel Pflege.

 

Tipp 1: Vorwissen!

Deine Haut fühlt sich trocken an, weil sie nicht genug eigene Fette hat. Diese hauteigene Fettschicht schützt die Haut vor dem Austrocknen - sie verliert also mehr Feuchtigkeit (Wasser), als gut ist. Es geht bei der Pflege der trockenen Haut also vor allem darum, ihr Feuchtigkeit und Fett zuzuführen.

 

 

Jetzt braucht Deine Haut besonders viel Pflege.
Jetzt braucht Deine Haut besonders viel Pflege.

 

Tipp 2: Weniger ist mehr!

Das mit dem Fett und Feuchtigkeit zuführen heißt aber nicht, das man die trockene Haut cremen soll, bis der Arzt kommt - es geht nämlich auch darum, die Haut anzuregen, selbst wieder mehr Fett zu produzieren und Feuchtigkeit zu speichern. Hilfe zur Selbsthilfe!

 

 

Jetzt braucht Deine Haut besonders viel Pflege.
Jetzt braucht Deine Haut besonders viel Pflege.

 

Tipp 3: Richtig reinigen!

Die Pflege der trockenen Haut fängt beim Waschen an. Ob Seife, Waschgel oder Schaum - welche Produktart Du magst, ist Dir überlassen. Wähl aber auf jeden Fall ein Mittel, dass für trockene Haut geeignet ist - diese Produkte waschen den Schmutz gründlich weg, ohne die Haut zu stark zu belasten.

 

 

Jetzt braucht Deine Haut besonders viel Pflege.
Jetzt braucht Deine Haut besonders viel Pflege.

 

Tipp 4: Trick 17!

Versuch mal, Deinem Wasch-Wasser einen kleinen Schluck Essig dazu zugeben. Essig ist sauer und kann so die trockene Haut anregen. Oder: Wasch das Gesicht ab und zu mit Kamillentee. Aber Vorsicht: Das Essig-Wasser darf nicht in die Augen gelangen!

 

 

Jetzt braucht Deine Haut besonders viel Pflege.
Jetzt braucht Deine Haut besonders viel Pflege.

 

Tipp 5: Dont's bei der Reinigung!

Trockene Haut liebt weder die Hitze noch die Kälte - angenehm lauwarm sollte Dein Wasch-Wasser sein! Gesichts-Dampfbäder also lieber nicht machen - auch in der Sauna wird Deine Haut nicht glücklich. Beides öffnet die Poren und wäscht die dort gespeicherten Fette und die Feuchtigkeit aus!

 

 

Jetzt braucht Deine Haut besonders viel Pflege.
Jetzt braucht Deine Haut besonders viel Pflege.

 

Tipp 6: Klären!

Bei der trockenen Haut musst Du mit Gesichtswasser vorsichtig sein. Die mit Alkohol versetzen Gesichtswasser sind zu scharf - das trocknet die Haut aus! Wenn Du aber ab und zu mal ein Gesichtswasser zur Erfrischung benutzen möchtest, nimm eines, das nur für die trockene oder empfindliche Haut ist.

Und: Nicht zu oft anwenden - drei- oder viermal in der Woche ist ausreichend! Eine gute Alternative: Nach jedem Waschen ein Thermalwasser aufsprühen (gibt's in der Apotheke), das beruhigt und klärt!

 

 

Jetzt braucht Deine Haut besonders viel Pflege.
Jetzt braucht Deine Haut besonders viel Pflege.

 

Tipp 7: Pflegen!

Benutze eine Tages- und Nachtpflege. Die Tagespflege sollte viel Feuchtigkeit enthalten - macht die Haut geschmeidig, ohne schmierigen Fettfilm! Abends nach der Reinigung kannst Du dann eine reichere Creme auftragen. Wähle immer Produkte, die für die trockene Haut gedacht sind!

 

 

Jetzt braucht Deine Haut besonders viel Pflege.
Jetzt braucht Deine Haut besonders viel Pflege.

 

Tipp 8: Masken!

Zweimal pro Woche eine Maske für trockene Haut wirkt Wunder - Du bekommst Pflege und Feuchtigkeit pur! Im Sommer reicht's einmal pro Woche - dann leidet die trockene Haut nicht so stark.

 

 

Jetzt braucht Deine Haut besonders viel Pflege.
Jetzt braucht Deine Haut besonders viel Pflege.

 

Tipp 9: Make-up!

Es gibt natürlich Make-up speziell für trockene Haut - es versorgt Dich wie eine Creme. Wenn Du ein solches Make-up benutzt, solltest Du vorher eine leichte Creme nehmen - sonst überfütterst Du Deine Haut mit Fetten! Also: Leichte Creme und fettendes Make-up oder aber fettende Creme und leichtes Make-up!

 

 

Jetzt braucht Deine Haut besonders viel Pflege.
Jetzt braucht Deine Haut besonders viel Pflege.

 

Tipp 10: Dont's beim Make-up!

Von Kompakt-Make-ups (Puder und Foundation in einem) solltest Du mit Deiner trockenen Haut lieber die Finger lassen - dieses Make-up lagert sich gern an trockenen Stellen ab. Lieber eine normale Foundation und ein normales Puder nehmen!