Alles Fake! Die "No Make-up"-Selfies der Stars

Dieses Jahr gab es einen neuen Trend bei den Promi-Ladies, die "No Make-up"-Selfies. Losgetreten hat das Ganze Beyoncé, die im Januar das erste "No Make-up"-Selfie postete.

 

Ein von Beyoncé (@beyonce) gepostetes Foto am Jan 1, 2014 at 2:02 PST

Doch im Gegensatz zu Queen Bey haben ihre Nachmacher den Trend wohl nicht so ganz verstanden. Sehr begehrt waren Pics, die angeblich direkt nach dem Aufstehen geschossen wurden.

Alle Lüge! Abgesehen davon, dass die meisten Bilder vor der Veröffentlichung mit Apps und Filtern bearbeitet wurden, können wir bei den meisten auch noch das Make-up entdecken.

demi

Demi Lovato schreibt unter dieses Bild, dass sie weder einen Filter benutzt hat noch geschminkt ist. Doch ihre extrem geschwungenen und definierten Wimpern verraten sie: "No Make-up" stimmt hier wirklich nicht. Und hat sie nicht auch noch etwas Rouge auf den Wangen?

miley 2

Miley Cyrus ist so aufgewacht? Ganz klar hat sie hier Mascara benutzt und ihren Braunen nachgezogen.

kim bearbeitet 1

Kim Kardashian ist die Selfie-Queen und hat extra von einem Coach gelernt, wie sie sich dafür in das perfekte Licht rückt. Neben etlichen Filter-Funktionen hat sie nicht nur Mascara benutzt, sondern auch Lidschatten.

kk bearbeitet 1

Wer Kim wirklich schon mal ungeschminkt gesehen hat weiß, so eine Haut hat sie nicht von Natur aus.

jessie

Jessie J gibt zwar zu, dass sie auf ihrem "No Make-up"-Selfie künstliche Wimpern hat, doch ansonsten sei sie völlig ungeschminkt! Hat sie etwa solche pinken Lippen von Natur aus???

bkvfx92ccaaytwf

Auch Kylie Jenner tut so, als sei sie auf diesem Pic völlig Make-up frei. Wir sehen da aber eindeutig Eyeliner und Kaja auf ihren Augen.