Abercrombie & Fitch: Größe XXXXS ein!

Viele Mädels streben eine Size Zero an
Viele Mädels streben eine Size Zero an

Seit einiger Zeit wird die berühmte "Size Zero" - sprich Kleidergröße 32 - gehypt! Auch wenn es extrem gefährlich ist, einem solchen Schönheitsideal nachzueifern, ist für viele Mädchen "Size Zero" das, was sie um jeden Preis anstreben möchten.

Die amerikanische Modekette Abercrombie & Fitch setzte noch einen oben drauf und führte die Konfektionsgröße ein: "Triple Zero"!

 

Was genau verbirgt sich hinter "Triple Zero"?

Eine "Triple Zero" entspricht der deutschen Größe 28, sprich eine XXXX-S. In den USA ist das die Konfektionsgröße 000, daher kommt das "Triple"!

Wer bitte soll das denn tragen?? Die Bundweite ist hier also eine viel zu schmale 58,5 Zentimeter. Das entspricht dem Durchschnittswert bei sechs- bis achtjährigen Mädchen.

Das diese Größe also total absurd ist und Magersucht bei jungen Mädchen und Jungs nur fördert, steht außer Frage! Auch Larissa Marolt konnte ihren Ohren kaum trauen, als sie von "Triple Zero" hörte! "Ich frag mich ob Anhänger der neuen Kleidergröße "Triple Zero" also XXXS (000)auch ein Triple Size Zero Hirn haben!!", postet sie auf Facebook.

Auch andere Twitter-User sind empört über Abercrombie & Fitch Antworts auf Size Zero! "In was für einer kranken Welt leben wir eigentlich? Boykottiert #Abercrombie! Ich ess jetzt nen Burger mit Fritten" oder "Ich konnte auch mal #TripleZero tragen. Mit 11 ungefähr. #abercrombie ist doch gaga!"

Deshalb hatte die Marke "Triple Zero" auch wieder vom Markt genommen!