Gigi Hadid: So cool reagiert das Model auf seine Body-Hater!

Gigi Hadid
Shooting für "Maybelline"

Volle Lippen, einen sexy Schlafzimmerblick und einen Traumkörper: das ist Topmodel Gigi Hadid. Die 20-Jährige gehört zu den begehrtesten Nachwuchsmodels. Diesen November bekam sie sogar die Ehre und durfte zum ersten Mal bei der Victoria’s Secret Fashion Show mitlaufen und überzeugte dort mit einem MEGA Body.

Und trotzdem gibt es Leute, die ihre Figur bemängeln und sie bei Instagram mit Hater-Kommentaren zu bashen.

 

"Ich werde mich nicht für jemanden ändern"

Aber das lässt sich Gigi nicht gefallen! Denn die amerikanische Schönheit hat eine ganz einfache Antwort, auf all diese Kommentare. In der Januar-Ausgabe 2016 der britischen Vogue macht Gigi deutlich: „Ich bin eine athletische Person. Aber ich liebe meinen Körper, weil ich weiß, wie schwer es war, dahinzukommen. Und ich werde mich nicht für jemanden ändern, der mit seinem eigenen Leben unzufrieden ist.“

 

Gigi Hadid auf dem Vogue Cover!

Wow! Was für eine Ansage! Die 20-Jährige hat die Schnauze voll davon, sich ständig von anderen Menschen kritisieren zu lassen. Denn Gigi hat hart für ihren Erfolg gearbeitet. Viele Agenturen fanden sie anfangs „zu dick“ für ein Model, doch sie hat nie aufgegeben und sich hochgearbeitet.

Jetzt ist sie unter anderem das Gesicht für Maybelline, Guess und Tommy Hilfiger. Außerdem betont Gigi, dass jeder Körper-Typ seinen Platz im Rampenlicht verdienen würde: „Die Victoria’s Secret Engel werden nicht verschwinden, ich werde nicht verschwinden, Plus-Size-Models werden nicht verschwinden“, sagte sie der Vogue im Interview.

Gigi's klare Message sollte übrigens auch an Dich gehen: Lass Dich nicht von anderen Leuten wegen Deines Aussehens ärgern! Oft sind diese Menschen mit sich selbst auch nicht zufrieden und lassen ihre Unzufriedenheit darüber, an anderen Menschen aus. Das ist aber absolut nicht okay!