Gesundheitsberufe: drei Top-Jobchancen für dich!

Mit einer Ausbildung im Gesundheitsbereich hast du später prima Jobchancen.

Wer schlau ist, sucht sich einen Ausbildungsplatz für einen Beruf mit Zukunft – zum Beispiel im Gesundheitsbereich.

Du bist noch auf der Suche nach dem richtigen Beruf? Du möchtest gerne mit unterschiedlichen Menschen arbeiten und eine abwechslungsreiche Tätigkeit erlernen? Ganz schön knifflig, da die richtige Ausbildung herauszupicken.

Schließlich soll die Arbeit Spaß machen und zu dir passen, aber vor allem Zukunft haben – stimmt’s?

Wir helfen dir dabei und stellen drei Top-Berufe vor – alle im Gesundheitswesen. Denn hier werden immer mehr Fachkräfte gebraucht und eine Ausbildung mit Gesundheits-Schwerpunkt erhöht deine Jobchancen.

Wenn dich einer dieser drei Berufe besonders interessiert und du mehr darüber wissen möchtest, klick dich rein auf www.berufsstarter.barmer-gek.de.

Oder schaue dich auf www.planet-beruf.de zu weiteren Berufen um!

 

Sozialversicherungsfachangestellte/r (Sofa)

ad2878311500412c55ad3e99ca7afc6a

Als Sozialversicherungsfachangestellte/r (Sofa) bist du Experte für alle Fragen, die die Kunden haben. Du berätst sie mit Feingefühl in allen Fragen rund ums Versicherungs- und Beitragsrecht sowie zu allen Leistungsangeboten. Dafür trainierst du während der Ausbildung deine Kommunikationsstärke und lernst dabei alle Bereiche der Sozialversicherung genau kennen. So wirst du für die Kunden die erste Ansprechperson im Unternehmen, damit sie sich gut beraten und aufgehoben fühlen.

Hier findest du einen Ausbildungsplatz:

• bei allen gesetzlichen Krankenversicherungen

• bei Trägern der Renten- oder Unfallversicherung

Das erwarten die Unternehmen von dir:

• mindestens einen guten Realschulabschluss

• Spaß am Umgang mit Menschen

• analytisches und gründliches Vorgehen

Das sind deine Aufgaben:

• Kunden zu Versicherungsfragen beraten

• Ansprüche z. B. im Krankheits- oder Pflegefall prüfen und Anträge bearbeiten

So lange dauert deine Ausbildung:

• drei Jahre

Welche Erfahrungen haben andere Jugendliche während dieser Ausbildung gemacht?

Check es hier - auf dem Berufsstarterportal der BARMER GEK.

02b707e89c98b9225b278ce68c458cbb

 

Kaufleute im Gesundheitswesen

Als Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen betreust du Kunden und berätst sie zu allen Fragen rund um ihre Gesundheit. Dazu gehört das Planen und Organisieren von verschiedenen Abläufen im Unternehmen zu deinen Aufgaben. Neben Kommunikationsstärke ist auch dein kaufmännisches Geschick gefragt, denn Du prüfst die Leistungsansprüche. Dazu übernimmst du – je nach Arbeitgeber – auch Aufgaben im Marketing.

Hier findest du einen Ausbildungsplatz:

• bei allen Krankenkassen

• in Kliniken, Reha-Einrichtungen und Pflegeheimen

• in medizinischen Labors oder Arztpraxen

Das sind deine Aufgaben:

• Prüfen von Leistungsansprüchen und Bearbeiten von Leistungsanträgen

• Koordinieren und Steuern von unterschiedlichen Prozessen im Unternehmen

• Qualitätsmanagement

Das erwarten die Unternehmen von dir:

• mindestens einen guten Realschulabschluss

• Spaß am Umgang mit Menschen

• Kommunikationsstärke

• Interesse an kaufmännischen Zusammenhängen

So lange dauert deine Ausbildung:

• drei Jahre

ab72369e3a72b74763af4cd65462c4f7

 

Health Care Management (Bachelor of Science) - duales Studium

Du bist sehr gut in der Schule und kannst dich nicht zwischen Ausbildung und Studium entscheiden? Dann starte ein duales Studium mit prima Zukunfts- und Aufstiegschancen! Dabei lernst du die Job-Praxis kennen, da du in dem Unternehmen als Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen ausgebildet wirst. Parallel besuchst du an der Hochschule Vorlesungen und bekommst die wissenschaftlichen Hintergründe zu Medizin, Recht und Wirtschaft beigebracht. So bist du anschließend auch für verantwortungsvolle Positionen bestens ausgebildet und hast Top-Jobchancen.

Hier findest du einen Ausbildungsplatz:

• in allen größeren Unternehmen der Gesundheitsbranche, bei denen kaufmännische Geschäftsführung gefragt ist

• in Krankenhäusern, bei Krankenkassen, bei Versicherungen, Gesundheitsorganisationen und -verbänden

Das erwarten die Unternehmen von dir:

• mindestens eine gute Fachhochschulreife

• Aufgeschlossenheit, Flexibilität und Organisationstalent

• Englisch-Kenntnisse und gute PC-Kenntnisse (MS Office)

• Spaß an naturwissenschaftlichen Fächern

Das sind deine Aufgaben:

• Ausbildung als Kauffrau /-mann im Gesundheitswesen

• Studium an einer Hochschule

• Vorlesungen hast du entweder an bestimmten Tagen in der Woche oder blockweise im Wechsel mit Praxisphasen im Unternehmen

So lange dauert das duale Studium:

• drei Jahre (Ausbildung)

• in der Regel acht Semester = vier Jahre (Studium)

BRAVO Job-Attacke mit BARMER GEK: Entdecke hier weitere Infos und Tipps!

 

Der Artikel zur BRAVO Job-Attacke folgt einer Initiative von BRAVO und BARMER GEK.