Fun: 100 Gute-Laune-Tipps

Bild 1 / 11

1. Augen-Yoga: Schau nach oben und versuche Deine Augenbrauen zu sehen. Dann nach unten, fokussiere Deine Nasenspitze. Zehn Mal wiederholen. Ist nicht nur lustig, hat auch einen sehr angenehmen Effekt.

2. Zieh vor dem Spiegel die fiesesten Grimassen. Schiele, streck die Zunge raus, blas die Backen auf...

3. Figurdepression? Schneide einfach alle Etiketten aus Deinen Klamotten! Die mit der ätzenden Größenangabe, natürlich. Fühlt sich super an!

4. Beim Sport werden Glückshormone ausgeschüttet und Stresshormone abgebaut; er ist gut für Gesundheit und Figur. Sportlich aktive Menschen sind besser gelaunt und zufriedener.

5. Tiere machen glücklich, das ist erwiesen. Wenn Du selbst keines hast, geh in den Zoo oder übernimm die Patenschaft für ein Tier im Tierheim.

6. Gibt es ein Kleid, das Du für besondere Gelegenheiten aufhebst? Zieh es heute an! Einfach so! Tut gut...

7. In Nüssen stecken viele Dinge, die die Stimmung sofort boosten!

8.In Paprika, Peperoni und Chili-Schoten stecken Stoffe, die die Produktion von Glückshormonen anregen!

9. Mach eine Traumreise. Stell Dir einen Ort vor, an dem Du jetzt gern wärst. Je intensiver Du das tust, desto mehr Botenstoffe setzt Dein Körper frei, die harmonisieren und ausgleichend wirken!

10. Natürlich findet man jeden Tag zig Sachen, die scheiße sind. Wenn man will. Wenn nicht, interpretiert man sie einfach anders! Dein Lieblingsbrötchen beim Bäcker ist aus? Toll! Du wolltest doch sowieso mal dieses gesunde Vollkorndings ausprobieren!