Fremdes Handy orten über WhatsApp

Du willst ein fremdes Handy orten über WhatsApp? Das klappt! Mit dem Live-Standort. Damit kannst du andere Handys orten und bis zu 8 Stunden sehen, wo sich deine Freund*innen befinden. Erfahre hier, wie es funktioniert, wie sicher das Ganze ist und welche coolen WhatsApp-Tricks, du sonst noch kennen solltest! 😊

Fremdes Handy orten über WhatsApp: So geht’s!
Die meistgenutzte Funktion von WhatsApp-Usern (neben texten) ist das Versenden von Standorten
Inhalt
  1. Fremdes Handy orten über WhatsApp: Wie funktioniert das?
  2. WhatsApp: Handy-Ortung ganz einfach
  3. Kann man über WhatsApp fremde Handys heimlich orten?
  4. WhatsApp: Wie sicher ist die Live-Verfolgung?
 

Fremdes Handy orten über WhatsApp: Wie funktioniert das?

Angenommen du hast dich mit deiner besten Freundin, einem Kumpel oder deinem Partner in der überfüllten Innenstadt verabredet. Damit dich die Person auch noch findet, wenn du dich zum Beispiel vom zuerst angegeben Treffpunkt entfernst, (Vermutlich hat dich der Beauty- oder Game-Store gegenüber so sehr angelächelt, dass du schnell noch einmal die Straßenseite wechselst😅), kannst du die Live-Standort-Funktion von WhatsApp nutzen und in Echtzeit deinen Standort versenden.

Schönen Tag und Guten Morgen: Die 30 besten Grüße für WhatsApp

Hier hast du eine genaue Step-by-step Anleitung:

  • Zunächst musst du die Standortberechtigung für WhatsApp in deinen Handy-Einstellungen erteilen. Dafür musst du auf Datenschutz -> Ortungsdienste -> WhatsApp klicken und dann „Immer“ auswählen. Alternativ kannst du über Einstellungen auch auf WhatsApp -> Standort und dort „Immer“ auswählen. Beachte: Du kannst die Ortung jederzeit wieder abstellen!
  • Öffne nun den Einzel- oder Gruppen-Chat, mit dem du deinen Standort teilen möchtest
  • Tippe auf Anhang -> Standort -> Live-Standort mitteilen
  • Wähle abschließend noch die Dauer, für die du den Live-Standort teilen möchtest. Nach Ablauf der Zeit, kann dein Standort nicht mehr von fremden Handys geortet werden!
  • Du kannst noch einen Kommentar hinzufügen, wenn du möchtest. Sowas, wie: „Hier findet die Party statt!“
  • Übrigens kannst du das Teilen des Live-Standorts auch selbst beenden. Gehe dafür einfach in den Einzel- oder Gruppen-Chat und tippe auf „Teilen beenden“
  • Und wenn du das Teilen deines Standorts für mehrere Chats gleichzeitig beenden willst, musst du einfach nur in die WhatsApp-Einstellungen -> Account -> Datenschutz -> Live-Standort -> Teilen beenden
 

WhatsApp: Handy-Ortung ganz einfach

Jetzt kann dein*e Freund*in dein Handy orten und somit deinen Standort auf einer Map mitverfolgen. Egal, wohin du dich bewegst, der Punkt wandert mit. In einem Gruppenchat werden dann übrigens alle Leute auf der Karte angezeigt. Praktisch, oder? 😜 Dafür klickst du einfach auf "Meine Freunde anzeigen". Tatsächlich ist die Handy-Ortung via Live-Verfolgung ein cooler Trick, etwa wenn man mal in einer völlig fremden Stadt ist oder sich einfach unsicher fühlt und man eine liebe und nahestehende Person den eigenen Weg verfolgen lassen möchte. Außerdem spart man sich auch Nachrichten und Anrufe, sollte man sich selbst oder andere sich verspäten. Mit einem Blick auf die Karte kannst du fremde Handys orten über WhatsApp – ganz einfach!

 
 

Kann man über WhatsApp fremde Handys heimlich orten?

Viele haben bei dieser praktischen Funktion bestimmt auch Angst, dass jemand heimlich ihren Standort und ihr Handy ortet. Aber keine Angst – das ist nicht möglich! Schließlich muss man der Handy-Ortung über die Live-Verfolgung auf WhatsApp immer zustimmen und sie selbst anstellen. Vergisst du, sie zu beenden, sehen die anderen natürlich solange, wo du bist, bis die eingegebene Zeit abgelaufen ist. Solltest du darüber nachdenken, die Funktion zum Beispiel bei deinem*deiner Partner*in zu aktivieren, um das fremde Handy heimlich über WhatsApp zu orten … mach es nicht. Das ist ein riesiger Vertrauensbruch, total falsch, illegal und es kommt sowieso raus. 😶

10 lustige WhatsApp-Spiele gegen Langeweile

 

WhatsApp: Wie sicher ist die Live-Verfolgung?

Laut der Verantwortlichen bei WhatsApp soll die Live-Verfolgung und Handy-Ortung sehr sicher sein und keine Daten abgreifbar sein, da die Funktion Ende-zu-Ende-verschlüsselt sei. Außerdem muss die Funktion immer manuell ein- und ausgeschaltet werden. Standardmäßig ist sie übrigens ausgeschaltet. Dennoch gab es bei Facebook und WhatsApp schon so einige Sicherheitspannen und auch bei manchen Updates werden plötzlich Funktionen aktiviert (so vielleicht auch die Handy-Ortung), ohne dass wir es mitbekommen. Also, verwende die Live-Verfolgung nur, wenn du sie brauchst und nur mit Menschen, denen du vertraust, denke immer daran, sie zu beenden und checke hin und wieder deine WhatsApp-Einstellungen. Dann solltest du safe sein! 📱