Fifth Harmony: Trennen sie sich bald?

Bravo Otto Wahl 2015 - Wähle Deinen Superstar! Kategorie Super-Band
Die Mädels von Fifth Harmony

Was ist denn da los? Zickenkrieg?

Dass nicht immer alles ganz einfach ist, wenn man gemeinsam tourt, für anstrengende Shows performt und 24 Stunden miteinander rumhängt, ist ja klar. Aber das ist doch kein Grund zur Bandtrennung, oder?

In einem Radiointerview mit dem Sender EuropaFM wurden die fünf Girls jetzt gefragt, wie sie sich ihre Zukunft in fünf Jahren vorstellen könnten. Daraufhin antwortete Dinah: „Wir sind jetzt seit drei Jahren zusammen, und wenn wir zurückblicken, sind wir sehr sehr glücklich, wo wir heute sind. Hoffentlich werden wir noch ein paar Awards zusammen gewinnen und wahrscheinlich auch noch mehr Musik zusammen machen. Aber ich habe das Gefühl, dass wir irgendwann unsere eigenen Wege gehen werden. Das ist die Wahrheit."
Von den anderen Sängerinnen kam keinerlei Einwand.

Wir lassen das mal so stehen und fragen uns aber natürlich, wie es denn mit den Hübschen weitergeht. 

5 Seconds of Summer, Little Mix und Fifth Harmony (von links oben)
5 Seconds of Summer, Little Mix und Fifth Harmony (von links oben)



Immerhin sind das ja nun auch nicht die ersten Trennungsgerüchte der Band, die die Runde machen. Vor Kurzem erwähnte Bandmitglied Karla Camila gegenüber dem Latina Magazine: „Wir würden lügen, wenn wir behaupteten, dass alles perfekt läuft und wir uns immer einig sind, was das Album, die Songwahl und unsere Musikvideos angeht. Das ist normalerweise so bei selbst gewählten Bands, doch für gecastete Gruppe ist das schwieriger.“

Aber noch kein Grund zur Panik – ein vorzeitiges Ende der Band steht noch nicht fest! Momentan arbeiten die Sängerinnen an einem zweiten Studioalbum. 

Die amerikanische Girlband wurde 2012 durch die zweite Staffel der Castingshow „The X-Factor“ bekannt. 2014 gingen sie als Vorband von Demi Lovato auf die Bühne. In Deutschland erhielten die fünf Künstlerinnen sogar Gold für ihre Musikverkäufe.