No Filter? Warum es okay ist, Fotos zu bearbeiten

Anzeige

Sind Filter nun Fun oder Fake? Immer wieder geht es darum, ob bearbeitete Fotos ein falsches Schönheitsideal vermitteln. Aber stimmt das auch? Es sind doch die individuellen Unterschiede, die uns als Person besonders und besonders schön machen. Deshalb geht es gar nicht darum, perfekt auszusehen, sondern sich perfekt zu fühlen. Garnier Hautklar und die Awareness-Kampagne #FollowYourself von BRAVO setzen sich für mehr Selbstliebe ein. Fühl dich perfekt - egal, ob du deine Insta-Pics bearbeitest oder nicht.

No Filter Warum es okay ist Fotos zu bearbeiten
Perfekt aussehen kann man nur auf Fotos.

Fleckige Haut, Augenringe, große Ohren, Doppelkinn-Ansatz – jeder hat kleine Makel. In der Realität stört uns das nicht allzu sehr, denn wir wissen, dass Menschen Menschen sind und keine Puppen. Wenn wir aber Fotos von uns betrachten, wollen wir das nicht akzeptieren. Krass! Wie sehe ich denn aus?! Zum Glück können wir mit Bildbearbeitungs-Apps wie Facetune, VSCO, Snapseed oder Lightroom wir uns unsere vermeintlichen Makel ausgleichen und uns mit hübschen Filtern in ein vorteilhaftes Licht setzen. Schlimm? Nö. So wie wir unser Aussehen durch Schminken, neue Frisuren oder coole Klamotten verändern, machen wir das auf Social Media mit den digitalen Möglichkeiten. Was da raus kommt, ist ein Bild von uns. Nicht mehr und nicht weniger.

 

Nice Fotos von realen Menschen

Problematisch wird es erst, wenn du versuchst dem Social-Media-Ideal in deinem Real Life nachzueifern. Das geht nämlich nicht. Menschen sind un-perfekt – und das ist auch gut so. Das heißt natürlich nicht, dass dir alles egal sein muss, denn zur Selbstliebe gehört auch, sich um sich selbst zu kümmern. Ob ein entspannendes Bad, eine Haarkur oder eine Hautpflege, gönn dir die Dinge, die dir guttun und mit denen du dich wohlfühlst. Dein Selbstgefühl und deine Ausstrahlung werden es dir danken, denn gute Laune, glänzende Haare und eine schöne Haut haben eine erstaunlich positive Wirkung. Und wenn es dann noch so unkompliziert ist wie die Anwendung des Garnier Hautklar 3in1 Anti-Mitesser, macht Selfcare einfach nur Spaß. 

 

Wie instagrammable ist dein Leben? 

Auf Social Media spielst du eine Art Rolle, die natürlich etwas mit dir zu tun hat - aber in den seltensten Fällen entsprechen Instagram-Pics exakt der Realität. Und das ist auch okay. Wir lieben schließlich auch romantische Filme, die alles andere als realistisch sind. Auf Social-Media-Plattformen zeigen wir uns, wie wir uns gern sehen.Und wie uns andere gern sehen wollen. Eine Selbstdarstellung, bei der wir unserer Kreativiät freien Lauf lassen können, ist für viele Menschen ein großes Vergnügen. Und es bedeutet nicht, dass andere Dinge unwichtig sind. Wir zeigen, was uns begeistert, rosa Wolken, Rainbow-Food, goldene Sonnenuntergänge. Was für eine nice Welt! Und mittendrin bist du selbst. Sicher folgst du auch anderen, Web-Stars, die viel krassere Fotos und Videos posten, als du es jemals machen würdest. Lass dich davon inspirieren und unterhalten - aber niemals runterziehen. Folge wem du willst, aber bleib immer du selbst. #FollowYourself.