"Fifa 2010" in der Vorschau!

Endlich wurde das neue 'Fifa 2010' enthüllt!
Endlich wurde das neue 'Fifa 2010' enthüllt!

Nicht gerade oft verschlägt es Videospiel-Journalisten ins Londoner Emirates Stadion. Klar, dass man sich so eine Gelegen- heit nicht entgehen lässt, vor allem wenn das neue "Fifa 2010" enthüllt wird und man es vor Ort direkt anspielen kann. Die Experten von PS3M haben sich auf den Weg gemacht, um bei dem Spektakel dabei zu sein - so einen Spaß hat man schließlich nicht jeden Tag!

Konnte schon die letztjährige Episode dem Erzfeind "Pro Evolution Soccer" die Meisterschale entreißen, will EA dieses Jahr mit "Fifa 2010" für alle Plattformen noch einen drauf setzen. Unter anderem indem man viele Vorschläge aus der Fankurve ins Spiel einfließen lässt.

Wie sieht sie also aus, die inhaltlich wie spielerisch überarbeitete Aufstellung des Titelverteidigers? Das Tuning beginnt bei Elementen wie dem Dribbling. Bisher konnte man die Spieler lediglich in acht Richtungen laufen lassen, bei "Fifa 10" steht nun der volle Bewegungsradius des Analogsticks zur Verfügung. Das soll zum einen mehr Kontrolle bringen, zum anderen den Realismus noch einmal erhöhen. Und tatsächlich: Schon nach den ersten Minuten auf dem Grün zeigt sich die noch direktere Steuerung. Optimierungen preist EA ferner für alles rund um das Thema Zweikämpfe an. Stolpern, schubsen, rangeln, aufstützen bei Kopfbällen - dank erweiterter Physik-Engine sollen Mann-gegen-Mann-Duelle intensiver denn je ausfallen.

Gemerkt hat man davon noch nicht sonderlich viel - bei einer gerade mal zu 45 Prozent fertigen Version und einer auf circa 30 Minuten begrenzten Anspiel-Zeit aber durchaus verständlich. Sinnvolle Detailverbesserungen wie die schnell ausführbaren Freistöße nach kleineren Fouls oder die verkürzte Flugzeit des Balls bei langen Pässen fallen dagegen sofort auf und steigern das Spieltempo, ohne das Spiel in die Arcade-Ecke abdriften zu lassen. Die Realismus-Offensive soll zudem das Verhalten der Künstlichen Intelligenz beeinflussen. Während in "Fifa 09" Defensiv-Spieler - obwohl sich der Ball in der gegnerischen Hälfte befindet - nicht selten wie nervöse Wachsoldaten auf dem Spielfeld hin und herwetzen, verhalten sie sich nun deutlich glaubhafter. Mal traben sie gelassen gen Spielfeldmitte, mal bleiben sie stehen, um eine Verschnaufpause einzulegen.

Grafisch sieht all das sehr ansprechend aus und läuft durchgehend flüssig. Abschließend noch gute Nachrichten für diejenigen, die zwischendurch die Stollenschuhe an die Wand hängen möchten. Sie nämlich erwartet ein grundsanierter Manager-Modus mit stark überarbeiteten Spielertransfer-Optionen und zahllosen Faktoren, die sich auf eben diese Transfers auswirken. Außerdem sollen dynamische Prozesse innerhalb einer Liga-Saison besser abgebildet werden. Hoffentlich vorbei also die Zeiten, in denen absolute Nietenmannschaften plötzlich auf den ersten Rängen der Tabelle rumlungerten. Ob "Fifa 10" so viele Versprechen einlösen kann? Nach dem "Wunder von 2009" sind wir mehr als zuversichtlich!

In Kooperation mit PS3M, dem unabhängigen Fachmagazin für PS 3 und PSP.

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 32,99 Prime-Versand
Sie sparen: 16,96 EUR (34%)
Einhorn Leggings
UVP: EUR 9,43
Preis: EUR 10,99 Prime-Versand