Fiese Streiche: "Punk'd" ist zurück!

Justin  Bieber verarscht Taylor Swift.

Die MTV-Serie "Punk'd" wurde mit Moderator Ashton Kutcher (34) zur Kultshow! Jetzt kommt das witzige TV-Format mit neuen Folgen zurück. Ab dem 29. März läuft in den USA die neue Staffel, und diesmal werden jede Mege Promis von anderen Stars verarscht! Statt von Ashton Kutcher wird die Show jede Woche von einem anderen Promi moderiert.

In der ersten Folge übernimmt Justin Bieber (18) die Rolle des Moderatrs und spielt Sängerin Taylor Swift (22) einen richtig fiesen Streich: Er überzeugt Taylor davon, dass sie eigenhändig eine Hochzeit durch ein Feuer auf einer Jacht ruiniert hat. Gemein! Außerdem gibt es eine weitere Preview auf eine Folge, in der Miley Cyrus (19) ihren Liebsten Liam Hemsworth (22) verarscht: Sie lässt ihn glauben, zwei Nackte hätten sich in ihr Auto geschlichen. Da werden Liams Beschützerinstinkte wach...

Weitere Folgen der Serie sollen von Kellan Lutz, Hayden Panettiere, Bam Margera, und Dax Shepard moderiert werden. Zu den Opfern gehören angeblich Khloe Kardashian, Tyler Posey und Demi Lovato. Wie lange wir in Deutschland noch auf die Rückkehr von "Punk'd" auf die TV-Bildschirme warten müssen, ist noch nicht klar. Wir hoffen aber, nicht zu lange!

Hier kannst Du Dir die Promo-Clips zu der neuen "Punk'd"-Staffel anschauen! Schaust Du gerne "Punk'd" oder kennst Du die Serie gar nicht? Und freust Du Dich auf neue Folgen? Verrat es uns in den Kommentaren!

 

"Punk'd"-Vorschau: Justin Bieber verarscht Taylor Swift

    

 

"Punk'd"-Vorschau: Miley Cyrus verarscht Liam Hemsworth

    

 

"Punk'd"-Vorschau: Dianna Agron wird verarscht