Fergie: "Lasst Britney und Lindsay doch einfach in Ruhe!"

Fergie erklärt: Meine Nase ist nicht operiert!
Fergie erklärt: Meine Nase ist nicht operiert!

Während die Öffentlichkeit und verschiedene Kollegen Lindsay Lohans und Britney Spears' Fehltritte nur noch belächeln, ergreift Fergie nun Partei für sie!

"Sie sind jung", erklärte Fergie (32) jetzt während des "Conde Nast Fashion Rocks"-Events in New York. "Ich war jung als ich meine Probleme hatte. Lasst sie in Ruhe. Wenn sie sich bessern wollen, dann werden sie das alleine machen."

Fergie war früher selbst einmal in einer Entzugsklinik, um ihre Sucht nach der synthetischen Droge "Crystal Meth" zu bekämpfen. Laut "People"-Magazine sagte Fergie, Britney und Lindsay sollten die ganze Medienaufmerksamkeit ignorieren und sich lieber auf ihre Probleme konzentrieren.

"Wenn sich jemand verändern will, dann muss er es selbst wollen. Ich finde es ist ihnen gegenüber wirklich ungerecht, wenn sie versuchen sich Hilfe zu holen. Die ganze Nation schaut dabei zu und kommentiert täglich ihre Rehabilitation. Man sollte eigentlich einen Rückzugsort haben, einen Ort an den man gehen kann, ohne täglich unter Druck gesetzt zu werden", so Fergie.

Britney Spears (25) kehrte nach ihrer peinlichen Vorstellung bei den VMAs nach Los Angeles zurück, um die Geburtstage ihrer beiden Söhne zu feiern. Lindsay Lohan (21) unterzieht sich gerade zum dritten Mal einer Entziehungskur für ihre Alkohol- und Drogensucht.

» Alle Songs von Fergies Album ''The Dutchess''!