"Fast & Furious 7" bricht alle Rekorde!

Paul Walker starb während den Dreharbeiten zu "Fast & Furious" bei einem Autounfall.
Paul Walker starb während den Dreharbeiten zu "Fast & Furious" bei einem Autounfall.

Es ist Paul Walkers letzter Film und es scheint, als wollen den wirklich alle im Kino sehen: Seit letzter Woche läuft "Fast & Furious 7“ in den Kinos und bricht alle Rekorde!

In den ersten fünf Tagen hat "Fast & Furios 7" 1,6 Millionen Zuschauer in die deutschen Kinos gezogen und konnte so “Fifty Shades of Grey“ vom Thron schupsen. Damit ist "Fast & Furious 7“ der bisher erfolgreichste Kinostart in Deutschland 2015.

Auch international läuft es super: In Nordamerika wurden bereits 143 Millionen US-Dollar eingenommen und der siebte Teil der "Fast & Furious"-Reihe ist damit der erfolgreichste April-Start. Weltweit wurden bereits 350 Millionen Euro in die Kasse des Filmstudios Universal gespült.

Laut Box Office Mojo steigt „Fast & Furious 7“ auf Platz 9 der erfolgreichsten Kinostarts ein.

Kein Wunder also, das Universal nicht an ein Ende denken kann. Nach dem Tod von Paul Walker wurde „Fast & Furious“-Reihe nämlich schon verabschiedet. Selbst der abschließende Dreh des 7. Films war anfangs noch fraglich. Jetzt  möchte Universal aber noch mindestens drei weitere Filme produzieren!

Vin Diesel hat übrigens bereits über den 8. Teil geplaudert: Dieser soll in New York spielen und Neuzugang Kurt Russel soll dort eine größere Rolle spielen als bisher!

 

Vin Diesel singt "See you Again" für Paul Walker

Auf den MTV Movie Awards stand Vin Diesel auf der Bühne und sang den Song "See you again" von Wiz Khalifa und Charlie Puth. Dieser Song ist auf den Soundtrack von "Fast & Furious 7". Er hat den Song auch seiner Facebook-Seite gepostet und dazu geschrieben: "Pablo, du hast diese Woche die Welt in eine einzige Familie verwandelt. Danke für die Liebe."

 

Ein von MTV (@mtv) gepostetes Video am

 

 

Pablo, this weekend you turned the world into a family...Thanks for the love...

Posted by Vin Diesel on Sonntag, 5. April 2015