Farbiges Essen!

Farbiges Essen!
Farbiges Essen!

Du kaufst immer nur rote Paprika? Das ist total okay, denn dieses Gemüse ist ziemlich gesund!

Aber wenn Du ab und zu mal die gelben oder die grünen Paprikaschoten nimmst, hat das auch noch eine tolle Wirkung auf's Gemüt!

So wirkt rotes Essen!

Rot ist die Farbe des Blutes und die des Herzens! Deswegen sollen alle roten Lebensmittel (Tomaten, Äpfel, Kirschen und so weiter) besonders stärkend auf das Herz und den Kreislauf wirken. Wenn Du also öfter sehr schlapp bist oder Dein Herz manchmal rast - versuch es mit rotem Essen!

So wirkt gelbes Essen!

Gelb ist die Farbe des Lichts und der Sonne - deswegen soll gelbes Essen die Laune verbessern und wieder frisch & fröhlich machen! Bist Du mal niedergeschlagen, versuch es mit Bananen, Sternenfrüchten, Pfirsichen oder auch einer gelben Paprika!

So wirkt grünes Essen!

Grün ist die Farbe der Natur und damit die Farbe des Wachstums. Auf den Körper und die Stimmung sollen sich grüne Lebensmittel daher sehr stärkend und kräftigend auswirken - wenn Du also noch wachsen willst, oder Dich mal schlapp und lustlos fühlst, solltest Du Dich mit grünen Äpfeln, Sala und Kohl stärken!

Tipp: Die Farb-Therapie aus China hat noch einen anderen Vorschlag zum Thema Trinken! Ein Glas Wasser, aus einem blauen Glas getrunken schmeckt erfrischender und belebender, als wenn Du es aus einem roten Glas trinkst. Probier es mal aus!

» Zurück zur Übersicht!