Familienzuwachs: GNTM-Vanessa Fuchs stellt ihren Mops Bella vor!

Sie ist jetzt stolze Hundebesitzerin.
Sie ist jetzt stolze Hundebesitzerin.

Vanessa Fuchs wurde 2015 zu „Germany’s next Topmodel“ gekürt. Mit ihrer coolen Art und ihren schönen Kurven ließ sie die Konkurrenz hinter sich. Doch seit ihrem Sieg ist es immer ruhiger um die schöne Brünette geworden. Bei begehrten Modeljobs haben andere Ex-GNTM-Kandidatinnen die Nase vorn...

Dafür läuft es bei Vanessa privat umso besser. Sie ist nicht nur super glücklich mit ihrem Freund Jonas Krämer, Vanessa hat jetzt auch noch super süßen Familienzuwachs bekommen.

Nein, es handelt sich nicht um ein Baby. Dafür aber um ein super süßes Hundebaby! Der kleine Mops heißt „Bella“ und ist noch sehr klein. Vanessa wirkt total verliebt in ihren entzückenden Welpen – wir können sie absolut verstehen. Zu dem Schnappschus, den sie bei Facebook teilte, schrieb das Topmodel: „Willkommen in der Familie Bella".

Vanessas Follower sind auch total entzückt von dem süße Welpen. Allerdings fragt eine Userin auch skeptisch nach, ob der Mops schon zu den Nachzüchtungen gehört, die wieder besser atmen können. Vanessa kann ihre Fans beruhigen: „Ja, atmet frei und schnarcht nicht."

Das sind doch gute Nachrichten! Bella wird jetzt sicher eine Menge Trubel ins Hause Fuchs bringen. :)

 

Jetzt BRAVO bei Whats App abonnieren!