Facebook: Kommt jetzt der "Gefällt mir nicht"-Button?

Facebook, gefällt mir nicht

Du siehst etwas auf Facebook was Dir gefällt und klickst auf den Like-Button - klar! Aber was tust Du, wenn Dir etwas überhaupt nicht gefällt? Natürlich kannst Du in einem Kommentar schreiben, was Du denkst. Doch vielen fehlte in den letzten Jahren trotzdem ein entscheidendes Detail: Der "Gefällt mir nicht"-Button. 

Und den soll es jetzt tatsächlich bald geben. Obwohl sich Facebook-Chef Mark Zuckerberg lange dagegen gewährt hat und durch diese Option befürchtete eine zu negative Stimmung in dem Sozialen Netz zu verursachen, möchte er dem Wunsch seiner User nachkommen. 

Bei einer Fragerunde in der Firmenzentrale erklärte er:  „Wir haben sie schließlich gehört und wir arbeiten daran und wir werden etwas einführen, was den Bedürfnissen der größeren Gemeinschaft entspricht.” Außerdem gab er zu, dass es technisch ziemlich kompliziert war, eine Art "Dislike"-Option zu integrieren. 

Wie genau wir in Zukunft mit nur einem Klick mitteilen können, dass uns etwas überhaupt nicht gefällt, hat er noch nicht verraten. Doch da es ihm wichtig ist, nicht wahllos die Postings der anderen schlecht zu bewerten, könnte es gut sein, dass Du für jedes Posting selbst entscheiden kannst, ob Dir Deine Freunde wie gewohnt nur einen Daumen nach oben oder eben auch einen Daumen nach unten geben können.

Bald werden wir erfahren, wie es funktionert...