Erwin Kintop: Er zweifelt an seinen Fähigkeiten

Die Jury-Kritik verletzte Erwin Kintop so sehr, dass er nicht mehr an sich glaubt

Nach seinem Oben-ohne-Auftritt am Samstagabend (06.03.2013) bei "DSDS" (»wir berichteten...), hat Erwin Kintop viel Kritik einstecken müssen. Besonders das Urteil von "Culcha Candela"-Sänger Mateo saß tief: "Ich glaube wir haben einen Fehler gemacht, dich soweit zu lassen!", sagte er nach Erwins schlechter Performance.

Der junge Superstar-Anwärter weiß nicht mehr, was er noch machen soll: "Mir fehlt einfach die Hoffnung, dass ich hier noch was erreiche", erzählt er traurig. "Und das alles nur wegen der Jury." Laut Erwin sei das Jury-Urteil also Grund für seine Verzweiflung. Denn im Gegensatz zu den Juroren würde sein Gesangscoach zu ihm halten: "Der Vocalcoach meinte, dass es nichts zu kristisieren gibt", sagt Erwin. Diese Meinungsunterschiede sind für ihn nur schwer zu verstehen. Mittlerweile hat der Mädchen-Schwarm den Glauben an sich selbst aufgegeben: "Wenn ich mich mit den anderen Kandidaten verlgeiche, liege ich echt weit hinten".

>>Alle News zu Erwin Kintop findest Du hier!

Bleiben nur noch Erwins Fans, die ihn mit ihrer Unterstützung aufmuntern könnten. Sein Fanclub auf Facebook wächst täglich. Mit 56.880 Fans hat er zur Zeit die zweitmeisten Anhänger nach Ricardo Bielecki.

Wir hoffen, dass Erwin sich trotz seiner Niederlage nicht aufgibt und neue Kraft für die nächste Mottoshow schöpft! Was würdest Du ihm raten? Verrate es uns im Voting oder in den Kommentaren!