Erster Trailer zu Justins 3D-Kinofilm "Never Say Never" ist da!

 Justin Bieber 3 D Film + neuer Haarschnitt
Justin Bieber 3 D Film + neuer Haarschnitt

Justin präsentierte auf einem Konzert den ersten Trailer zu seinem Konzertfilm, der in Deutschland am 17. März 2011 in den Kinos anläuft! Wir verraten dir, was der Film alles zeigen wird und welche Pläne Justin mit seinen Haaren hat!

Tief ein- und ausatmen, das wird jetzt ein schwerer Schock für alle Justin Bieber-Fans! Der 16-jährige Sänger will sich vielleicht bald von seinen Haaren verabschieden. Obwohl die meisten seinen Look total cool finden, gab der Sänger gerade erst zu, dass er sich vorstellen könnte, seine Haare abzurasieren! In einem Interview mit "WWD" verriet er jetzt:

"Ich habe diesen Style schon unterschiedlich geschnitten, aber ich habe darüber nachgedacht, die Haare abzurasieren oder komplett zu verändern. Aber ich weiß, dass jetzt ist noch nicht der richtige Zeitpunkt dafür ist. Vielleicht für mein nächstes Album."

Seine Frisur beschreibt er selbst als "Kanadischen Hockey-Style". Er benötigt dafür nur Shampoo, einen Conditioner, Föhnen, einmal Haare schütteln - fertig.

Aber es gibt auch gute Nachrichten: Auf seinem Konzert am Montag in Los Angeles zeigte Justin das erste Mal einen Trailer zu seinem 3D-Kinofilm "Never Say Never"!

 

Neue Infos zum Film:

Der Trailer zeigt Backstage-Szenen und Interviews mit Leuten, die für Justin wichtig sind, wie z.B. Mentor Usher (31) oder Manager Scott Braun. Regisseur Jo Chu sagte gegenüber "MTV News": "Wenn den Fans der Trailer gefällt, dann werden sie den Film lieben!".

Und auch erste Details über den Film verriet Jo Chu:

"Wir haben über die Geschichte geredet und uns entschlossen, auch sein Leben zu zeigen. Es wird jede Menge Filmmaterial und Fotos zu sehen geben, das seine Mama aufgenommen hat, als er noch klein war. Wir haben davon nicht viel im Trailer, aber der Film wird jede Menge davon zeigen, weil wir es einfach sehr faszinierend finden, wie er erwachsen wird. Es ist eine der wenigen Generationen, bei denen es möglich war, sie von klein auf zu filmen und ihre Entwicklung vom Kind zum Teenager zu beobachten."

Aber der Film soll nicht nur Justins Leben zeigen, er hat auch eine Botschaft an alle Fans:

"Jeder hat zu ihm gesagt, du schaffst das nicht. Bei jedem Schritt, den er gemacht hat, hat jemand gesagt 'Nein, Nein, Nein' und er hat immer gesagt 'Ja, Ja, Ja'. Und diese Idee von 'Never Say Never' bringt der Trailer rüber. Das ist das Besondere an dem Film: Er hilft, die Kinder zu inspirieren, ihren Träumen zu folgen."

 

Schau dir hier den Trailer an!