Ernährung: Die besten Snacks vor der Schule

Bevor Du total müde in der Schule rumhängst, frühstücke lieber einen richtigen Power-Snack zu Hause

Du willst strahlend in den Tag und vor allem in die Schule starten? Dann findest Du hier genau die richtigen Tipps für die besten Snacks vor der Schule!

Vor der Schule richtig frühstücken lohnt sich: Durch einen gesunden, aber powervollen Snack fällt es auch Dir leichter aufgeweckt und gut gelaunt in den Tag zu starten. Natürlich kannst Du dann nicht mehr direkt vom Bett in den Schulbus fallen, sondern musst schon morgens ein bisschen mehr Zeit einplanen. Aber keine Sorge: Es geht trotzdem schnell!

Wir haben für Dich vier Ernährungstipps für Snacks vor der Schule zusammengestellt. Klick Dich einfach durch die Artikel und vielleicht übernimmst Du ja sogar den ein oder anderen Tipp für Deinen Alltag! Verrat uns doch in den Kommentaren, was Du sonst frühstückst oder ob Du das aus Zeitgründen lieber lässt!

 

Brot & Aufstrich

Vollkornbrot bringt richtig viel Power!
Vollkornbrot bringt richtig viel Power!

Um richtig wach zu werden und vor allem auch Deinem Kopf ausreichend Nährstoffe zu bieten, solltest Du morgens unbedingt zu einem Vollkornbrot greifen. Denn darin steckt neben wichtigen Ballaststoffen zusätzlich Vitamin B1, das auch Stimmungs-Vitamin genannt wird. Das sorgt für richtig gute Laune!

Dazu Butter und Käse, denn das darin enthaltene Calcium, Magnesium und Vitamin B führt Deinem Körper Energie zu. Werden Deine Energiereserven am Morgen nicht aufgefüllt, leiden Konzentration und Leistungsfähigkeit darunter! Aber auch Honig ist ein echtes Power-Paket. Denn er besteht zu einem Drittel aus Glucose (Traubenzucker). Gezuckerte Marmeladen oder süße Schoko-Aufstriche beinhalten nur wenige Stoffe, die Deinem Körper guttun, weshalb sie eine Ausnahme bleiben sollten.

 

Müsli

Lecker: Müsli mit frischen Früchten!
Lecker: Müsli mit frischen Früchten!

Falls Du nicht auf Brot stehst, kannst Du auch mit Müsli in den Tag starten. Sein hoher Eisenanteil hilft beim Transport von nötigem Sauerstoff durch den Körper. Und der macht wach und fit! Wichtig ist aber, dass das Müsli nur wenig Zucker enthält.

Besonders lecker wird es, wenn Du ein paar Deiner Lieblingsfrüchte dazugibst. Aufgefüllt wird die Schale mit Milch, denn der darin enthaltene Milchzucker liefert zusätzliche Energie. Und Finger weg von gesüßten Cerealien. Denn der hohe Zuckeranteil macht müde!

 

Getränke

Frisch gepresster O-Saft für einen gelungenen Start in den Tag!
Frisch gepresster O-Saft für einen gelungenen Start in den Tag!

Mit einem Glas frisch gepresstem Orangensaft bekommt Dein Körper die Vitaminbasis für den Tag. Wichtig: Nach dem Pressen schnell trinken, sonst gehen die Vitamine verloren.

Zuckerhaltige Getränke wie Limonaden oder Fertig-Säfte sind morgens tabu, denn die Verarbeitung des Zuckers macht Deinen Körper im Handumdrehen wieder müde! Alternativ kannst Du natürlich auch Wasser oder leckeren Tee trinken.

 

Obst & Gemüse

Frisches Obst macht richtig wach!
Frisches Obst macht richtig wach!

Ein knackiger Apfel am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Zumindest vertreibt er die Müdigkeit, dafür sorgt der hohe Magnesiumanteil. Doch auch eine reife Banane kann wahre Wunder wirken. Zum einen ist sie sättigend und bildet im Magen eine gute Grundlage für den Tag. Zum anderen beugt sie Müdigkeit und Schwäche vor und führt dem Körper neue Energie zu. Und die sonnengelbe Farbe sorgt für gute Laune!