Eminem: Verprügelte er Mann im Stripclub-Klo?

Eminem: Will er sich mit einem Greatest-Hits-Album von seinen Fans verbschieden?
Eminem: Die Detroiter Polizei ermittelt nach Schlägerei in einem Stripclub auf der 8 Mile Road gegen ihn!

Eminem als Schläger? Die Detroiter Polizei ermittelt angeblich gegen den US-Rapper wegen Körperverletzung!

Laut einem Bericht der US-Tageszeitung "Detroit Free Press" begann die Auseinandersetzung im Stripclub "Cheeetah" auf der 8 Mile Road auf der West Side von Detroit gegen 1. 15 Uhr morgens.

Das Opfer der Auseinandersetzung, der 48-jährige, aus Royal Oak stammende Miad J., wurde angeblich von Eminem angegriffen und im Verlauf der Attacke von Em fünf Mal mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

Miad J. hatte nach eigenen Angaben am Urinal neben Eminem gestanden, als eine weitere Person die Toilette betrat und mit Em eine Gespräch anfangen wollte.

Daraufhin forderte Eminems Bodyguard den Mann auf, Em in Ruhe zu lassen. Als Miad J. den Bodyguard ermahnte, locker zu bleiben, kam es zur Schlägerei.

Miad J. wörtlich: "Sobald Eminem fertig war, schlug er zu. Ich hatte es nicht einmal erwartet. Ich war mit mir selbst beschäftigt."

Miad J. erlitt bei Ems Attacke leichte Verletzungen auf einer Seite des Gesichtes. Die Türsteher kamen ihm zu Hilfe und warfen den Bodyguard aus dem Club.

Laut Polizeiermittlungen verließen Em, sein Bodyguard sowie eine unbekannte dritte Person den Tatort in einem Auto. Die dritte Person hielt dabei gut sichtbar eine Pistole in der Hand, richtete sie aber auf niemanden.

Eminems Sprecher äußerte sich nicht im Detail zu den Vorwürfen. Es hieß lediglich, die Polizei sei "stark daran interessiert" , mit Eminem über den Vorfall zu sprechen.

» Weiter zu: Tokio Hotel - mehr Sex durch Ruhm?