Eminem-Scheidung: Gerüchte um die Hintergründe!

Eminem und Kim kommen nicht zur Ruhe!
Die zweite Ehe war von sehr kurzer Dauer!

Die unglaubliche 82-Tage-Ehe von Eminem: Jetzt gibt es die ersten Gerüchte über die Hintergründe!

Kaum wurde die Scheidung von Eminem gestern bekannt gegeben, schon kursierten die ersten Vermutungen, was der Grund für die zweite Trennung gewesen sein könnte.

Auch wenn Eminems Sprecher keinerlei Aussagen über die Hintergründe machte: Offenbar war auch der zweite Eheversuch von Em und Kim turbulent - noch turbulenter als der erste!

In den USA behaupten Gerüchte inzwischen, Kim sei während der zweiten Ehe von einem anderen Mann schwanger geworden. Em sei darüber so wütend geworden, daß er mit Gewalt auf Kim losgegangen sei. Diese wiederum soll sich mit gleichen Mitteln gewehrt haben. Ob das alles aber auch so war, darüber gibt es keine verlässlichen Quellen.

Sicher scheint nur, dass eine zweite Scheidung Eminem teuer zu stehen kommen könnte: Sein Privatvermögen wird auf unglaubliche 100 Millionen Dollar geschätzt! Nach amerikanischem Scheidungsrecht kann die Ehefrau bei einer Trennung die Hälfte des Vermögens beanspruchen.

Ems Sprecher hatte am 07.04.06 in Los Angeles (US-Bundesstaat Kalifornien), bestätigt, dass Eminem unter seinem bürgerlichen Namen Marshall Bruce Mathers III. bei einem Gericht im US-Bundesstaat Michigan die Scheidung eingereicht hatte. Em und Kims zweite Ehe hatte nur 82 Tage gedauert.

Eminem und Kim waren schon seit der Schule ein Paar. Am 25. Dezember 1995 kam die gemeinsame Tochter Hailie zur Welt, 1999 fand die erste Hochzeit statt. Sie ging nach zwei Jahren in die Brüche. Nach einem Scheidungskrieg, vier Jahren Trennung und einen heftigen Streit um das Sorgerecht für Hailie versöhnten sich Kim und Eminem wieder: Am 14. Januar 2006 hatten sie zum zweiten Mal geheiratet.

Paris Hilton: Stress mit Stavros?