Eminem ist King of Hip-Hop

King of Hip-Hop: Eminem
King of Hip-Hop: Eminem

Beim Hip-Hop will jeder der Größte sein, denn unter Rappern ist neben der Musik auch das richtige Ego entscheidend. Das Rolling Stone Magazine hat nun anhand verschiedener Kriterien eine Top 20-Liste der größten Hip-Hop-Stars aufgestellt. Eminem ist der klare Sieger. Schau Dir an, wer es noch unter die Top 20 geschafft hat!

In Sachen Coolness überbieten sich die Hip-Hop-Stars regelrecht. Wer hat das größte Ego, wer den teuersten Schmuck und die krassesten Skills...? Wer ist denn nun der wahre King of Hip-Hop?

Das Musikmagazin Rolling Stone hat anhand ganz anderer Kriterien den King of Hip-Hop gewählt. Entscheidend waren Alben- und Songverkäufe, die Platzierungen in R&B- und Hip-Hop-Charts, wie oft ein Song im Radio gespielt wurde, Klicks auf YouTube, Beliebtheit in sozialen Netzwerken, Einnahmen durch Konzerte, Preise und verschiedene Kritikerbewertungen.

Nach einem Punktesystem wurde dann der Sieger ermittelt: Eminem! Mit 1.169 Punkten zog er an Lil Wayne mit 1.134 Punkten und Drake mit 1.020 Punkten vorbei.

Sogar eine weibliche Rapperin findet sich im Ranking wieder. Ein Widerspruch? Nein, denn der Begriff "King" gilt beim Rolling Stone in diesem Fall auch für Frauen.

Willst Du wissen, welche Rap-Stars es in die Top 20 geschafft haben und welche Frau vorne mitmischt? Dann klick Dich durch die Bildergalerie!

Galerie starten