Eminem bekommt Millionen-Gage

Eminem gab 50 Songs zum Besten

Beim V Festival in England am vergangenen Wochenende (20. und 21. August 2011) war Eminem einer der Hauptacts. Bei seinem Hit "Love The Way You Lie" holte er, zur Begeisterung aller Fans, Überraschungsgast und Duett-Partnerin Rihanna mit auf die Bühne (» wir berichteten...). 90 Minuten war der Rapper jeweils am Samstag und Sonntag live auf der Bühne zu sehen und spielte insgesamt 50 Songs.

Der britischen Zeitung "The Sun" zufolge erhielt Eminem dafür umgerechnet 2,3 Millionen Euro. Das sind pro Song, den er auf der Bühne performte, 46.000 Euro! Rihanna dagegen musste sich dagegen mit einer kleineren Gage zufrieden geben, erhielt aber immerhin knapp 574.000 Euro pro Nacht, also über eine Million Euro für beide Auftritte auf dem Festival.

46.000 Euro Gage für einen einzigen Song? Da wären wir auch gerne Sänger!