Ein neues Handy: So geht's!

Ein neues Handy: So geht's!
Ein neues Handy: So geht's!

5. Fit für SMS-Nachrichten

Schnell mal unterwegs "Ich liebe Dich" sagen, das geht fix per Short Message Service (SMS). Einfach unter "Menü", "Meldungen" und "Text erstellen", deinen Text eingeben und los damit. Zuvor muss aber die SMS-Zentrale deines Betreibers gespeichert werden. Steht diese nicht in der Anleitung, dann kannst du diese bei der Hotline erfragen.

6. Mal aufräumen, den SMS-Speicher löschen

Leider ist der Platz für SMS-Nachrichten begrenzt. Oft passen nur 10 oder 20 Meldungen auf dein Handy. Also ältere Nachrichten einfach unter "Meldungen", "Ausgang" oder "Eingang" lesen und dann regelmäßig löschen. So hast du wieder Platz für neue Nachrichten.

7. Mein persönliches Handy, Klingeltöne

Inzwischen unterstützt fast jedes Handy auch die Möglichkeit, neben den gespeicherten Handy-Tönen auch fremde Klingeltöne, wie von den "No Angels", "Star Wars" oder "Eminem" auf deinem Handy zu speichern. Dabei bekommst du die Klingeltöne über das Internet per SMS (kostenpflichtig) zugeschickt. Schau doch mal bei BRAVO Mobile vorbei - du findest sicher auch was für dich!

8. Wenn sich nichts mehr rührt, ausschalten

Selbst das beste Handy kann mal einen Aussetzer haben. Dann hängt es sich wie ein Computer auf und nichts geht mehr. Es findet kein Netz oder stürzt beim Surfen im WAP-Netz ab. Dann nicht verzweifeln, sondern einfach das Handy aus- und wieder einschalten, das hilft!

BRAVO.de wünscht dir viel Spaß mit deinem neuen Handy!