Eigene Songs mit der PSP komponieren

Eigene Songs mit der PSP komponieren
Eigene Songs mit der PSP komponieren

Überraschung von den "Grand Theft Auto"-Machern: Rockstar Games entwickelt "Beaterator" exklusiv für PSP, wie der Hersteller in einer Pressemitteilung verraten hat. Mit dem Musikspiel lassen sich eigene Songs professionell kreieren, mischen und schließlich abspeichern.

Es ist nicht das erste Mal, dass aus einem so genannten Flash-Spielchen ein kommerzielles Produkt wird. So haben es zum Beispiel "Flow" oder "Plants Versus Zombies" vorgemacht und sind heute auch in einer aufgemotzten Version als kostenpflichtige Games erhältlich. Nun folgt "Beaterator", mit dem Rockstar-Fans bereits seit einiger Zeit auf der Hersteller-Homepage eigene Lieder erschaffen können.

Jetzt kommt die Handelsversion auf PSP. Dafür haben sich die Entwickler auch namhafte Unterstützung an Bord geholt: Musiker und Produzent Timbaland half bei der Entstehung des Titels tatkräftig mit und hält seine kreative Hand über Sound und Loops. Doch was sind denn eigentlich Loops? Hinter diesem Begriff stecken kurze Soundtöne, die im Songeditor von "Beaterator" beliebig kombiniert und bearbeitet werden können. So entstehen nach und nach Lieder, die Nachwuchsmusiker natürlich auch abspeichern und mit Freunden tauschen können. Tausende von solchen Loops schlummern auf der UMD. Die Pitching- und Editiermöglichkeiten sollen zwar äußerst umfangreich sein, aber gleichzeitig übersichtlich und anfängerfreundlich, wie Rockstar in seiner Meldung schreibt.

Bis der Titel im Handel aufschlägt, dauert es auch gar nicht mehr so lang. im Bereits am 29. September 2009 darf auch unterwegs für die eigene, akustische Beschallung gesorgt werden.

In Kooperation mit PS3M, dem unabhängigen Fachmagazin für Playstation 3 und PSP

Einhorn Keks Ausstecher
 
Preis: EUR 5,30
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 29,99 Prime-Versand
Sie sparen: 19,96 EUR (40%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,43