Du bist vergesslich? SO trainierst Du es Dir ab!

Prüfungsangst
Formeln und Vokabeln wollen einfach nicht in Deinem Kopf bleiben? Wir helfen Dir dabei!

Es ist zum Ausrasten: Gestern wusstest Du Die Englisch-Vokabel noch - jetzt herrscht in Deinem Hirn Ebbe. Dasselbe gilt für Mathe-Formeln, Telefonnummern und oft sogar Vornamen: Nichts davon will sich so richtig in Deinem Kopf einnisten!

Kommt Dir alles bekannt vor?
Dann sind unsere Tipps fürs Gedächtnistraining genau das Richtige für Dich!

Das Beste daran: Durch diese Übungen wirst Du nicht nur besser im MERKEN von Dingen - Du wirst auch viel seltener Dinge wie Dein Handy oder Deine Schlüssel irgendwo liegenlassen!

 

Und so geht das Training fürs Gehirn:

Anders als unsere Knochen und Gelenke, die mit der Zeit abnutzen, funktioniert unser Gedächtnis eher wie ein Muskel: Je mehr wir es trainieren, desto besser und stärker wird es. Nimm Dir deshalb jeden Tag 5 Minuten Zeit, Dein Gedächtnis fit zu halten! Zum Beispiel so:

  • Sage in Gedanken die Namen Deiner Freunde auf - rückwärts!
  • Zähle auf dem Weg zur Schule spezielle Dinge - zum Beispiel gelbe Autos, grüne Jacken, kleine Hunde.
  • Überlege Dir zu Gegenständen spontan "Vornamen", die mit demselben Buchstaben anfangen - zum Beispiel "Otto Orange" oder "Walther Weihnachtsbaum".

Zusätzlich sind Konzentrations-Übungen super, bei denen die linke und die rechte Gehirnhälfte verbunden werden - denn dadurch wird Dein Gedächtnis mega-fit! Dafür reicht es schon, wenn Du Dinge des Alltags mit Deiner "anderen" Hand machst (also als Rechtshänder mit links und umgekeht):

  • Benutze am Computer die "andere" Hand!
  • Schminke Dich mit links, wenn Du Rechtshänder bist!
  • Putze Deine Zähne mit Deiner "schwächeren" Hand!

Und zum Schuss haben wir noch eine Übung für Fortgeschrittene für Dich:

Bilde mit Deiner rechten Hand das Peace-Zeichen (Zeige- und Mittelfinger ausstrecken). Mit Deiner linken Hand formst Du einen "Telefonhörer" (Daumen und kleinen Finger ausstrecken). Jetzt wechselst Du die Handzeichen hin und her - so schnell Du kannst!

Ziehe jeden Tag nur ein oder zwei Übungen aus diesem Artikel durch, und Du wirst Dir schon bald viel besser Dinge merken können!