Dtp kündigt ein neues Adventure an!

'15 Days' soll nicht nur temporeich erzählt, sondern auch modern inszeniert werden!
'15 Days' soll nicht nur temporeich erzählt, sondern auch modern inszeniert werden!

Die Bremener Abenteuerspiele-Schmiede House of Tales werkelt an einem neuen Adventure. Das kündigte Publisher dtp Entertainment gestern in seiner Pressemitteilung an. Dabei soll das PC-exklusive "15 Days" vor allem eines: mit viel Tempo, modernen Inszenierungen und einer spannenden Story den Spieler vor den Bildschirm fesseln. Ein virtueller Krimi soll es werden.

In "15 Days" dreht sich alles um eine dreiköpfige Diebesbande, die wertvolle Kunstwerke für einen guten Zweck stiehlt. Cathryn, Mike und Bernard rauben Gemälde aus den bekanntesten Museen der Welt und spenden die Millionenerlöse aus deren Weiterverkauf, ganz nach Art Robin Hoods, an Hilfsprojekte in Afrika.

Doch als eines Tages der britische Außenminister ermordet in seinem Büro aufgefunden wird, zieht sich die Schlinge für die drei Meisterdiebe weiter zu. Denn zu allem Überfluss wurde am Tag des Mordes auch noch ein Portrait aus dem Büro des Politikers entwendet. Da liegt es nahe, dass US-Sonderermittler Jack Stern denkt, in der Diebesbande die Schuldigen zu finden.

Wie dtp in seiner Pressemitteilung schreibt, soll das Besondere an "15 Days" die ungewöhnliche Erzählstruktur sein. Der Spieler wechselt rasant zwischen den vier Hauptcharakteren und bekommt so die unterschiedlichen Blickwinkel der Geschichte präsentiert. Insgesamt wird es zwei zeitgleich ablaufende Haupterzählstränge geben, die im Laufe der Handlung zueinander finden und die Story vorantreiben.

Als Release-Datum ist Winter 2009 angesetzt.

In Kooperation mit gamesTM, dem unabhängigen Multiplattform-Fachmagazin.

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,77
Preis: EUR 2,95
Sie sparen: 2,82 EUR (49%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 32,99 Prime-Versand
Sie sparen: 16,96 EUR (34%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,43